Ressort
Du befindest dich hier:

Auf Urlaub mit Chanel: Cruise Collection 2017/18

Wie es aussieht, wenn Karl Lagerfeld deine Urlaubsgarderobe entwerfen würde: Vor antiker Kulisse präsentierte der Chanel-Chefdesigner seine Vorstellung vom eleganten Reisen.

von

Chanel Cruise-Collection 2018
© 2017 Getty Images

Wenn Karl Lagerfeld nicht nach Griechenland darf, dann holt er sich eben Griechenland nach Paris: Und baut die Tempel, vor denen er seine aktuelle Cruise-Collection 2017/18 zeigen wollte, einfach nach. Der Chefdesigner des französischen Luxuslabels wollte diese ursprünglich vor historischer Originalkulisse präsentieren, bekam jedoch dafür von offizieller Seite keine Erlaubnis.

Aber das tat seiner Liebe zur Antike keinen Abbruch und so wandelten die Models wie Halbgöttinnen an riesigen Säulen, Olivenbäumen sowie einer Aussicht aufs Mittelmeer entlang - aber eben immer noch im Pariser Grand Palais.

"Ich drücke durch Mode die Faszination aus, die ich seit meiner Kindheit für die griechische Mythologie habe. Das erste Buch, das ich gelesen habe, war Homer", so Lagerfeld zur Auswahl seines Themas "La Modernité de l'Antiquité" (Die Moderne der Antike).

Gladiator-Sandalen, drapierte Stoffe, antike Muster, Haarbänder und ganz viel Gold gab es dann dementsprechend am Laufsteg zu sehen:

Chanel Cruise-Collection 2018
Chanel Cruise-Collection 2018
Chanel Cruise-Collection 2018
Chanel Cruise-Collection 2018
Chanel Cruise-Collection 2018
Chanel Cruise-Collection 2018
Chanel Cruise-Collection 2018
Chanel Cruise-Collection 2018
Chanel Cruise-Collection 2018

Noch mehr Styles siehst du in der folgenden Slideshow:

  • Chanel Cruise-Collection 2018
    Bild 1 von 23 © 2017 Getty Images
  • Chanel Cruise-Collection 2018
    Bild 2 von 23 © 2017 Getty Images

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.