Ressort
Du befindest dich hier:

Aufwachtipps für Morgenmuffel

Egal ob am Montag nach dem Wochenende oder an einem anderen Tag - das frühe Aufstehen nervt manchmal ziemlich! Wir verraten euch, was man tun kann, um die Morgenmüdigkeit zu überwinden.

von

Aufwachtipps für Morgenmuffel
© Corbis. All Rights Reserved.

GUTEN MORGEN
Springst du morgens fit und wach aus dem Bett und freust dich, dass der Tag begonnen hat?
Ja? Super, dann brauchst du hier nicht mehr weiterlesen!
Nein? Wir auch nicht! Uns fällt das Aufstehen nämlich besonders schwer und vom "in Schwung kommen" ist lange Zeit nicht mal ansatzweise die Rede. Doch mit ein paar Tipps und Tricks kann man es schaffen, den frühen Morgen und die Müdigkeit perfekt zu bewältigen.

Vorhang auf, Luft rein!
Zu allererst muss einmal das Sonnenlicht ins Zimmer kommen und frische Luft den Raum erfüllen. Ein kleiner Tipp am Rande: Wer keinen Hell-Dunkel-Schock erleben möchte, sollte nicht in einem komplett abgedunkelten Zimmer schlafen. Denn, wenn man bereits mit offenen Vorhängen schlaft, merkt der Körper schneller die ersten Sonnenstrahlen und man ist automatisch wacher.

Räkeln und strecken
Setz dich im Bett auf und streck dich ordentlich. Arme, Beine, Oberkörper, Hals - einfach jede Körperpartie sollte so richtig geräkelt werden. Auch gut ist es, wenn du dich vor das offene Fenster stellst und diese Prozedur im Stehen machst.

Bewegung ist das A und O, besonders in der Früh!
Wer noch im Liegen ein paar Fuß-Streck-Übungen und Sit-Ups macht ist gleich viel schneller wach. Im Badezimmer beim Zähneputzen kann man seine Balance-Trainieren indem man abwechselnd auf einem Bein steht und die Beine dehnt. Die perfekte Kombination wäre dann auch noch zu Fuß oder mit dem Rad in die Arbeit zu gehen, denn durch die frische Luft und die Bewegung kommt der Körper in Schwung.

Zu wenig Schlaf gehabt?

Wechselduschen
Ein kleines bisschen Folter am Morgen, aber äußerst effektiv gegen die Morgenmüdigkeit: Heiß-Kalt-Duschen. Morgens eine kalte Dusche regt die Durchblutung an und der gesamte Körper wird fit und spürbar wacher.

Trink dich wach!
Wer morgens ein Glas Wasser mit 1 TL Honig und 3 EL Apfelessig trinkt tut sich nicht nur etwas Gutes, sondern trägt auch noch dazu bei, dass der Körper schnell auf Touren kommt.

Müde im Büro.