Ressort
Du befindest dich hier:

Ausgefallenes Fingerfood: Spaghetti-Muffins

Fast zu schade zum Essen. Aber dann waren sie doch sofort weg: Die leckeren Spaghetti Carbonara-Muffins sind garantiert der Renner auf jeder Party!


Unser Video zeigt dir Schritt für Schritt, wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 12 Stück:

  • 250 g Spaghetti
  • 70 g Speck oder Schinkenwürfel
  • 3 Eigelb
  • 200 ml Schlagobers
  • 100 g Parmesan
  • 1 Schalotte
  • Salz und Pfeffer

Spaghetti bissfest in Salzwasser kochen. Schalotte fein würfeln. Speck in einer Pfanne bei geringer Hitze auslassen, Schalotte dazugeben und mitdünsten. Vertiefungen einer Muffinform einfetten. Spaghetti abgießen und mit Hilfe einer Gabel und einem Löffel zu kleinen Nestern formen und in die Vertiefungen der Form geben.

Backofen vorheizen (Ober-Unterhitze: 180° C, Umluft: 160° C). Käse reiben, mit Eigelb und Schlagobers verquirlen. Speck-Zwiebelmasse unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Esslöffel zuerst einen Löffel Flüssigkeit auf die Nester geben und dann die restliche Ei-Masse auf die Nester verteilen.

Spaghetti-Muffins
Themen: Snacks, Rezepte