Ressort
Du befindest dich hier:

Aussehen wie Brigitte Bardot: Dieses Haarccessoire ist jetzt in!

Wer hätte es geglaubt, dass das Lieblingsaccessoire von Brigitte Bardot je seinen Comeback feiern würde? Die Haar-Schleife ist zurück!

von

Schleife in den Haaren

Wie süß!

© instagram.com/maryorton

Wer gerne süß und unschuldig wirken möchte, bindet sich eine Schleife in die Haare. Ob im Haarreif oder am Haarband, die Schleife macht sich überall gut und verleiht uns den gewünschten Lolita-Effekt. Auch Schauspielerin Brigitte Bardot ging nie ohne ihre Schleife aus dem Haus.

Jetzt ist das einst so beliebte Haarccessoire wieder zurück. Doch sind sie überhaupt cool genug für die moderne Zeit? Ja, denn in Zeiten des Aufruhrs wünscht man sich nichts sehnlicher als „die guten alten Zeiten“ zurück und genau diese Zeiten symbolisieren die unschuldigen Haarschleifen.

So stylt ihr sie:


Am besten kommt die Schleife zur Geltung, wenn auch der restliche Look romantisch ist. Die Haare solltet ihr dafür in Wellen legen und ein bisschen auftoupieren, dann zu einem lockeren Pferdeschwand binden. Eine gute Mischung ist auch, die Haare nur zur Hälfte zusammenzubinden und die Schleife genau in der Mitte anzubringen.

Hier könnt ihr sie kaufen:

Thema: Haare