Ressort
Du befindest dich hier:

Austria's next Topmodel: Antonia gewinnt!

Im Finale von "Austria's next Topmodel" siegte die 16jährige Burgenländerin Antonia. Sie ziert in Kürze das Cover von WOMAN.

von

  • Bild 1 von 3 © PULS 4/Gerry Frank
  • Bild 2 von 3 © PULS 4/Gerry Frank

Die 16jährige Antonia galt von Beginn an als eine der großen Favoritinnen der "Austria's next Topmodel"-Staffel. Braune Rehaugen, Schmolllippen und eine Traumfigur begeisterten die Gastjuroren wie Bruce Darnell, Topmodel Carmen Kreuzer oder Millionenerbin Tamara Ecclestone.

Antonia am WOMAN-Cover.
Die Schülerin der Tourismusschule am Semmering musste sich im Finale noch einmal gegen ihre Konkurrentinnen, die Tirolerin Melisa, die Steirerin Lana und ihre härteste Gegnerin, Gina, am Catwalk beweisen. Neben den Top 4 am Laufsteg: „Austria’s next Topmodel“ der dritten Staffel, Lydia Obute, sowie das erfolgreichste Male-Model aller Zeiten, Marcus Schenkenberg.

Zu den Live-Klängen von Star-Geiger David Garrett kristallisierten sich die Top 2 Kandidatinnen Antonia und Gina heraus. Sie mussten sich nochmals bei einem Live-Fotoshooting mit Star-Fotograf Sepp Gallauer beweisen. Ihr Shootingpartner: Eine Python. In der Gastjury saß neben WOMAN -Chefredakteurin Euke Frank auch Supermodel Tyra Banks, Erfinderin von Next Topmodel . Ihr Urteil über Antonia: "Sie ist wunderhübsch – perfekt!"

Damit stand fest: Antonia ist nicht nur das Gesicht der neuen Kampagne von Juwelier Kornmesser , sondern ziert auch in Kürze das Cover von WOMAN .