Ressort
Du befindest dich hier:

Ava: Mit diesem Armband wirst du leichter schwanger

Es gibt nur ein paar Tage, an denen eine Frau fruchtbar ist und die gilt es zu erwischen, wenn der Kinderwunsch da ist! Ein neues Armband namens Ava soll dabei helfen schwanger zu werden, da der Zyklus damit genau analysiert wird.


Ava Fruchtbarkeits-Tracking-Armband
© Ava

Ava ist der wohlklingendere Name des "ersten Fruchtbarkeits-Tracking-Armbands Europas". Ein Gerät, das einfach durch Tragen erkennen soll, wann die besten Tage im Zyklus einer Frau sind, um schwanger zu werden.

Das Sensor-Armband soll Frauen mit Kinderwunsch helfen, indem deren weiblicher Zyklus in Echtzeit analysiert und die Ergebnisse am eigenen Smartphone angezeigt werden.

Wie funktioniert das Armband, um schwanger zu werden?

Dabei werden Puls, Hauttemperatur, Herzfrequenzvariabilität, Schlaf, Atemfrequenz, Bewegung, Durchblutung, Bioimpedanz und Wärmeverlust gemessen und aufgrund all dieser Daten festgestellt, ob die relevanten Reproduktionshormone Östradiol und Progesteron ansteigen - denn diese sind entscheidend für die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Ava Fruchtbarkeits-Tracking-Armband

Das Armband muss dafür nur in der Nacht getragen werden und am nächsten Morgen zeigt die Ava-App am Smartphone die Ergebnisse an - ob die Trägerin fruchtbar ist oder nicht. Laut einer klinischen Studie des Universitätsklinikums Zürich werden mit einer Genauigkeit von 89 Prozent 5,3 fruchtbare Tage pro Zyklus angezeigt.

Das Schweizer Medizintechnik-Unternehmen Ava verspricht damit weniger Aufwand beziehungsweise mehr Genauigkeit als mit der Temperaturmessmethode oder anderen Fruchtbarkeitsmessverfahren, wie zum Beispiel Ovulationstests und will so die Planung des richtigen Zeitpunkts für den Geschlechtsverkehr erleichtern.

Ava Fruchtbarkeits-Tracking-Armband

Funktioniert Ava auch als Verhütungsmittel?

Noch ist das Armband für diesen Zweck wohl etwas zu unzuverlässig. Aber das Unternehmen plant den verwendeten Algorithmus noch stärker zu verfeinern, um die Technologie auch zur Schwangerschaftserkennung, Schwangerschaftsbegleitung und als nichthormonelles Verhütungsmittel einsetzen zu können.

Ava ist über die Website avawomen.com erhältlich und kostet 249 Euro

Ava Fruchtbarkeits-Tracking-Armband