Ressort
Du befindest dich hier:

Avocado-Quesadillas mit Tomatensalat

Egal ob im Büro, beim Picknicken im Park oder als Jause im Schwimmbad . das ist ohne Zweifel der perfekte Sommer-Snack: Quesadillas mit Avocadocreme und Tomatensalat.

von

Avocado-Quesadillas
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

1-2 Knoblauchzehen
2 reife Avocados
4 EL Limettensaft
3 EL Olivenöl
5 Tomaten
1-2 Frühlingszwiebeln
3 EL Balsamicoessig
2 EL Olivenöl
Salz & Pfeffer aus der Mühle
4 Tortillas

ZUBEREITUNG

Für die Avocadocreme Knoblauch schälen und fein hacken. Avocados entkernen und mit dem Limettensaft, dem fein gehackten Knoblauch, sowie 2-3 EL Olivenöl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Dann die Tomaten waschen und klein schneiden - idealerweise entkernt man sie auch. Dann die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit dem Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer und den Tomaten vermischen. Abschmecken nicht vergessen.

Die Tortillas in einer Pfanne oder im Rohr kurz erhitzen bzw. anbraten, damit sie lauwarm sind und ein bisschen Farbe bekommen. Dann streicht man die Avocadocreme auf eine Tortillaflade und legt die zweite darüber. Das gleiche macht man mit den anderen beiden Tortillafladen.
In Pizzastücke schneiden und mit dem Tomatensalat servieren.
Wer die Tortillas nicht sofort isst, stellt sie einfach zugedeckt in den Kühlschrank und erwärmt sie - wenn man will - vor dem Essen kurz in der Pfanne.

Avocado-Quesadillas