Ressort
Du befindest dich hier:

Avocadocreme mit Schafskäse

Das samtige Geschmackserlebnis mit cremiger Avocado und würzigem Schafskäse lässt sich im Handumdrehen selber machen.

von

Avocado-Creme
© Corbis. All Rights Reserved.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 große, reife Avocado
  • 200 Gramm Feta-Käse
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
  • Kräuter (Thymian, Rosmarin und Oregano)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 150-200 Gramm Joghurt (3,6 % Fett)

Zubereitung:

Avocado mit einem Messer teilen, den braunen Kern entfernen und das Innere der Frucht mit einem Teelöffel aushöhlen. Die Avocado in kleinen Stücken in eine breite Schüssel geben. Frühlingszwiebel waschen, zwei bis drei dünne Stängel abteilen und putzen. Das Grün der Stängel in dünne Ringe schneiden, ebenso die weiße Zwiebel klein schneiden. Die grünen und weißen Zwiebelstücke in die Schüssel hinzugeben. Anschließend den Schafskäse mit den Fingern in kleine Stücke zerbröseln. Die Schafskäsestücke ebenso in die Schüssel hinzugeben.

Die Masse anschließend mit reichlich frisch gemahlenen Pfeffer, Olivenöl und den Kräuter würzen, den Schafskäse und die Avocado mit einem großen Löffel zerdrücken und abschließend so lange mit Joghurt auffüllen, bis beim Unterrühren eine cremige Masse entsteht. Tipp: Kein Salz hinzugeben, da der Schafskäse bereits genügend Salz abgibt! Den Aufstrich am besten mit frischem Vollkornbrot servieren.