Ressort
Du befindest dich hier:

Baby-Alarm in Schweden: Prinzessin Victoria und Prinz Daniel sollen Nachwuchs erwarten

Ein Bauch – ein Gerücht! Rund sechs Monate nach der Traumhochzeit von Kronprinzessin Victoria und ihrem Daniel soll sie endlich schwanger sein.


Baby-Alarm in Schweden: Prinzessin Victoria und Prinz Daniel sollen Nachwuchs erwarten

Das wären mal gute Nachrichten aus Schweden: Nach dem Terroranschlag und den Sex-Eskapaden von König Carl Gustav nun diese Meldung – Victoria von Schweden soll endlich schwanger sein. Mehrere Indizien sollen für eine mögliche Schwangerschaft sprechen. Am Bankett der Nobelpreisverleihung lehnte die Kronprinzessin es ab, Wein zu trinken. Auch ein verdächtiges kleines Bäuchlein soll sich unter dem Kleid abgezeichnet haben.

Asa Vilbäck, in Schweden eine bekannte TV-Ärztin, äussert sich im Expressen zu den Babygerüchten. Sie ist sicher, dass die Prinzessin in anderen Umständen ist. „Ihr ganzer Körper hat runde Formen angenommen, ein deutliches Zeichen“, sagt sie. Der Königshof hat bis jetzt noch keine Stellung zu den Babygerüchten bezogen. Dass sich Prinzessin Victoria und Prinz Daniel Kinder wünschen, ist aber kein Geheimnis: „Wir beide lieben Kinder“, sagte die Kronprinzessin schon im Sommer. Es sei ihr und Daniels grösster Traum, eine Familie zu gründen.

Redaktion: Sabine Haydu