Ressort
Du befindest dich hier:

6 Kilo schwer, 59 Zentimeter: Baby aus Island kam riesengroß auf die Welt

Das isländische Neujahrsbaby brachte heuer ein ordentliches Gewicht auf die Waage: 6 Kilogramm wog der Bub bei der Geburt. Die Eltern wundern sich gar nicht...

von

6 Kilo schwer, 59 Zentimeter: Baby aus Island kam riesengroß auf die Welt
© iStock

Gleich zwei Rekorde gebrochen: Das erste Baby, das 2020 das Licht der Welt erblickt hat, ist gleichzeitig eines der schwersten, das in den letzten Jahren in Island geboren wurde. Emil brachte bei seiner Geburt stolze 6 Kilogramm auf die Waage. Doch seine Eltern sind gar nicht mal so verwundert über das Gewicht ihres Buben. Denn auch schon die beiden Kinder davor, wogen bei ihrer Geburt rund 5 Kilogramm.

"Wir rechneten damit, dass er schwer ist", sagt Emils Mutter Berglind Bjarnadottir. Den Aufzeichnungen des Krankenhauses in Reykjavík zufolge gab es in den letzten 30 Jahren nur zwei Kinder, die etwas schwerer als der kleine Emil waren. Der Bub kam auf natürliche Weise zur Welt. Die Geburt verlief zwar gut, doch Emil hatte etwas Flüssigkeit in der Lunge, weshalb er noch ein paar Tage im Krankenhaus verbrachte. Alle Bilder seht ihr im Video:

Themen: Eltern, Kinder

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .