Ressort
Du befindest dich hier:

Bachelor 2015: DAS ist mal ein Sanneschnittchen!

Das ist er offenbar, der RTL-Bachelor 2015: Oliver Sanne, amtierender Mr. Germany 2014. Wir sagen: DAS ist mal ein Sa(h)nneschnittchen!


Bachelor 2015: DAS ist mal ein Sanneschnittchen!

Wir wischen uns ganz kurz den Speichel aus dem Mundwinkel. Denn dieser "Bachelor" ist – nach dem basedowschen Fummelopa Christian "Chris" Tews – endlich wieder ein echtes Leckerli.

Ganz kurz die "Hard Facts": 28 Jahre alt. 1,95 Meter groß. 94 Kilo. Ein Bauch, auf dem frau Parmesan reiben könnte. Oberarme, so breit wie unser Po (Okay: Nicht ganz sooooo breit ;-). Kantiges Kinn. Vor allem aber hat er Tews etwas Entscheidendes voraus: Haare.

Kurzum: Oliver Sanne ist ein Testosteron-Mann, wie er im Buche steht. Oder auf unseren Jugendzimmer-Postern hing.

Oliver Sanne: Mr. Germany wird RTL-Bachelor

Und er ist, wie die deutsche Bild -Zeitung vom Bachelor-Sender RTL erfahren haben will: Der neue Bachelor 2015. Im kommenden Frühjahr darf sich der amtierende "Mr. Germany 2014" als telegener Rosenkavalier in Südafrika verdingen, paarungs-, vor allem aber publicity-willigen jungen Damen eine Rose ins manikürte Händchen drücken oder ihnen mittels Vorenthaltung selbiger den Weisel erteilen.

So schnuckelig, wie er sich auf seinen Facebook-Fotos präsentiert (1.200 Fans; Tendenz vermutlich in Kürze steigend), sah Mr. Sanne nicht immer aus. Als Teenager war er ein kleines Moppel-Ich, brachte satte 120 Kilo auf die Waage. "Ich habe Cola getrunken und Video-Spiele gespielt, was anderes kam mir gar nicht in den Sinn," erklärte der gebürtige Bonner, der in Düsseldorf lebt, nach seiner Kür zum schönsten Mann Deutschlands der Zeitung Express .

Sein Vater habe ihn sich dann zur Brust genommen. Sanne: "Er sagte: Entweder machst du jetzt was, oder du bleibst für immer ein fettes Ferkel."

Derart pädagogisch infiltriert erarbeitete sich Sanne im nahen Fitnessstudio seinen Luxus-Body. Binnen vier Monaten waren die überflüssigen Kilos perdu, wurde Sport zum Lebensinhalt des 28-Jährigen. In Köln studierte er Fitness-Ökonomie und gründete danach die Firma "Sano-Sports", spezialisiert auf Personal Training und Fitness-Nahrung.

Weiteres Insiderwissen gefällig? Nun: er meidet Kohlenhydrate und Zucker. Ein Asket? Offenbar. Ein Ästhet? Steht zu vermuten.

Thema: Der Bachelor