Ressort
Du befindest dich hier:

"Bachelor": Kuss beim 1. Date!

Nein, der Mann fackelt offenbar nicht lange. Bereits beim 1. Date kommt es zum leidenschaftlichen Kuss zwischen Bachelor Christian Tews und Angelina.

von

"Bachelor": Kuss beim 1. Date!

Ohlalala! Angelina will Kinder – offenbar schnell ;-)

© RTL

Hurra! – Wir jubeln. Denn in der neuen Staffel von RTLs "Der Bachelor" (Mittwoch, 20.15 Uhr) wird nicht lange um den Romantik-Brei geredet, da werden Nägel mit Köpfen gemacht.

Denn Christian Tews, im Brotberuf Brause-Produzent aus Berlin, zögert beim ersten Einzel-Date mit Kandidatin Angelina nicht lange. Die 21-jährige Blondine, die sich als "Glitzer-Blingbling-Partygirl" bezeichnete um im nächsten Atemzug von ihrer Sehnsucht nach Mann und Kindern zu brabbeln, formulierte bereits in der Auftaktsendung angesichts des feschen Meister Proper: "Ich glaub' ich hab' mich verknallt!"

Warum also lange fackeln, wenn man mit einem Kuss einen Buschbrand auslösen kann? Nach einem Helikopterflug amüsieren sich die beiden bei ihrem Dream-Date im Pool – um den Abend mit einem leidenschaftlichen Kuss zu beenden. Was freilich den anderen Damen im Harem des 33-jährigen Rosenkavaliers nur mäßig schmeckt...

Angelina angesichts des Bachelors: "Ich glaub', ich hab' mich verguckt!"

Knutscht der Bett-schä-ler zu früh herum? Nö, meint einer, der immerhin auf Expertise verweisen kann. Vorjahres-"Bachelor" Jan Kralitschka erteilt seinem Nachfolger die Absolution: "Fühle dich nicht irgendwo hingetrieben. Denke nicht, du müsstest jetzt jemanden knutschen – aber wenn dir danach ist, dann tu' es auch schon in Sendung Nummer 1."

Ein Rat, den Christian "Chris" Tews offenbar gern befolgt – schließlich sagte auch schon seine Ex: "Es ging bei uns nur um Sex!"

Christian Tews: Der Brause-Meister Proper ist der neue Bachelor
Thema: Der Bachelor