Ressort
Du befindest dich hier:

Kreisch! Ist der "Bachelor" längst mit IHR liiert?

Na servas, dieser Hundling! Während "Bachelor" Daniel Völz auf RTL den Liebessuchenden mimt, soll er längst mit diesem TV-Starlet verbandelt sein.


Kreisch! Ist der "Bachelor" längst mit IHR liiert?
© RTL

PATSCH. PATSCH. PATSCH. Also, wenn das stimmt, dann bleiben wir zwar nach wie vor Pazifistinnen. Nach außen hin. Weiße Fahne, olè, olè.

Aber tief in unserem Innersten könnten wir es sogar ein klein wenig nachvollziehen, wenn bei der großen Finalshow von "Der Bachelor 2018" nach Yeliz noch weitere Kandidatinnen zum Schwinger gegen Daniel Völz ausholen...

Denn wie das "OK! Magazin" vermeldet, soll der Rosenkavalier seine Gunst längst anderweitig vergeben haben. Keine der 22 Bacheloreusen ist es angeblich, die sich an die Bätsch-Brust kuscheln darf, sondern ein TV-Starlet, das zwar den meisten von euch nix sagt, aber uns, die wir wirklich JEDEN Trash sehen, den das deutsch Privat-TV zu bieten hat, uns ist die Dame durchaus geläufig.

Ihr Name: Chetrin Schulze, 26. Und ja: Das ist kein Rechtschreibfehler. Die heißt wirklich so. Chetrin, sprich: Cässrin (absurderweise bei der Schreibweise). Klingelt es? Nein? Nun – hier ist sie:

OH, SORRY! Das ist sie auch. Vielleicht erkennt ihr sie hier ja besser:

Hahhahahahahahaha! Okay. Wir scherzen nur. Das ist die Chetrin von vorne. Erkennt ihr sie jetzt?

Auch wurst. Man kennt sie (eher nicht) aus der RTL II-Supersendung "Love Island", die im September 2017 lief und bei der Fräulein Chetrin sich durch vor der Kamera praktizierten Sex in unsere Netzhaut brannte. Offenbar auch in jene des immobilienmakelnden "Bachelors" Daniel Völz. "Sie mögen sich beide sehr. Im Freundeskreis sind sich alle sicher, dass da was läuft", plauderte ein Insider aus. Toll.

Für Chetrin soll die Sache außerdem mehr als ein Flirt sein. Die weitere Indizien-Beweisführung: Auf ihrem Instagram-Account zeigt sich die Blondine am Beach von Miami (wo das Völzchen bekannterweise lebt). Mehr oder weniger vielsagend schreibt sie dazu: "Du ahnst gar nicht, wie gut du mir tust."

Sollte an den Gerüchten was dran sein, dann erfahren wir es vermutlich erst nach Ausstrahlung der letzten Sendung am 7. März. Weil: Die Verträge von RTL sind streng: So lange die Kuppel-Show noch im TV läuft, darf sich Daniel auf keinen Fall mit einer neuen Freundin in der Öffentlichkeit präsentieren. Sonst gibt's Pönale.

Kennengelernt haben die beiden Trash-Protagonisten einander offenbar kurz nach den "Bachelor"-Home-Dates in Berlin. Da wird den Kandidatinnen der "Batida de Coco" freilich extrabitter aufstoßen. Erst knattern sie mit dem Bätschman in den eigenen vier Wänden, dann zieht der weiter zur nächsten Wasserstoff-Peroxiden... Yeliz, we need Faust.

Thema: Der Bachelor