Ressort
Du befindest dich hier:

Der Bachelor: Favoritin rechnet mit Sebastian Preuss ab

Zuerst mehrfach knutschen, die Mutti zum Kuchen treffen und dann sagen, dass man eigentlich nicht ganz so sehr auf die Beauty-Ops steht, die die Geknutschte hat machen lassen. Logik à la Bachelor Sebastian Preuss. Das hat diese Kandidatin aber nicht auf sich sitzen lassen.

von

Der Bachelor: Favoritin rechnet mit Sebastian Preuss ab

So sehen wir auch immer aus, wenn wir jemanden nicht soooo ansprechend finden...

© RTL/ TV NOW

Leah Marie Kruse galt eigentlich als Favoritin von Bachelor Sebastian Preuss – schließlich kam sie unter die letzten vier und er besuchte ihre Mutter in ihrem Zuhause. Doch dann musste sie gehen. Auf Instagram rechnet die einstige Kandidatin jetzt mit ihm ab.

"Zu verbastelt" sähe sie ihm auf einmal aus. Das gab der ohnehin schwer umstrittene Rosenverteiler kurz nach der gemeinsamen Knutscherei zu Protokoll: "Ich mag es nicht, wenn sich eine Frau verbastelt. Sie hat gespritzte Lippen, sie hat Silikonbrüste. Das Gesicht aufspritzen, das ist mir too much. Das möchte ich nicht bei meinem Partner."

Nachdem diese Folge im Fernsehen lief, meldete sich Leah persönlich auf Instagram zu Wort. Sie zeigte sich verletzt und wünschte sich einen respektvolleren Umgang miteinander: "Mich als verbastelt zu bezeichnen ist für mich respektlos. Das grenzt für mich an eine Beleidigung, wie 'Du bist hässlich'. Das macht man einfach nicht."

Mehr dazu siehst du im folgenden Video:

Sebastian und Leah beim Home-Date.
Thema: Der Bachelor