Ressort
Du befindest dich hier:

"Die waren alle im Bikini, ein schöner Moment"

Drei hat er wieder aussortiert, der RTL-Provinzhengst mit Dackelblick. Bachelor, Folge 2: Toll wars, viele Fremdschäm-Momente. Wir haben mitgeschrieben.


"Die waren alle im Bikini, ein schöner Moment"

Leonard und Daniela: "Da ist schon so eine Aura!" (meint sie)

© RTL

Unsere Nerven waren zum Zerreißen gespannt, die Zehennägel aufgerollt, die Finger ins Dekokissen gekrampft. So nicht, liebes RTL! Ihr mögt euch redlich um Dramatik bemühen, aber die Tierkarte zu ziehen .... nein, es gibt für alles Grenzen.

"Ich hab einen kleinen Chihuaha zuhause. Ich kann gar nicht darüber reden. Meine kleine Zooey fehlt mir unglaublich."

Geschätzte zehn, gefühlte 20 Sendeminuten der zweiten Bachelor-Folge 2016 beschäftigten sich mit der Sehnsucht einer Kandidatin nach ihrem Wuffi. Mit tränenerstickter Stimme, aber wasserfester Wimperntusche (ein Glück!) brabbelt da eine Marisa in die Kameras: "Meine Zooey, sie tut mir so leid, die weiß ja nicht, ob ich wiederkomme."

Die gute Nachricht: Chihuaha Zooey muss nicht länger leiden.

Denn Frauchen katapultierte sich selbst aus dem Rennen, wider Erwarten jedoch unfreiwillig. Denn die brünette Friseurmeisterin aus Augsburg unterstellte "Bachelor" Leonard Freier, sein telegener Aufenthalt in Miami sei ein Indiz, er würde seine Tochter nicht vermissen. Darob wurden auch dem #Batchie (Selbstbezeichnung von Freier für Freier) die Augen glasig-feucht und er formulierte den Weisel: "Die Gespräche mit Marisa verlaufen immer irgendwie unangenehm..."

Im Gegensatz zu den anderen Talks mit den restlichen Kandidatinnen, die gingen dem deutschen Provinz-Christian Grey nämlich so richtig flockig-locker von der Zunge. Das Protokoll:

Jasmin: "Ich hatte meine Haare nicht geglättet, ich hatte kaum Schminke im Gesicht, ich hatte GAR NICHTS." (von der Info aus der Bahn geworfen, dass sie in 5 Minuten zum Date antreten muss)

Denise: "Er hat mich so intensiv angeschaut... Mit seinen Augen!"

Daniela: "Er hat so eine Wärme, eine Aura, da kommt was rüber. Es hat sich gut angefühlt, was Starkes hinter sich zu haben."

Bachelor über die Kandidatinnen: "Ich freue mich darauf, die Frauen heute näher kennenzulernen, sie auch unter die Lupe nehmen." Wenig später jauchzend: "Die Kandidatinnen waren alle im Bikini, das war natürlich ein schöner Moment."

Dominique über den Bachelor : "Mein Tagesziel ist, dass er nicht nur mein Aussehen kennenlernt, sondern auch meinen Charakter."

Bachelor über Dominique (nach 1:20 Minuten Speed-Date): "Bei Dominique fehlt mir so die Bereitschaft, sich auf eine fixe Partnerschaft einzulassen."

Bachelor über das Speed-Date mit Saskia : "Sie ist ein sehr einfühlsamer Mensch. Sie hat mir ein Foto von sich und ihrer Nichte gegeben, um mir Kraft und Stärke zu geben. Toll."

Saskia über das Speed-Date mit dem Bachelor : "Das Gespräch mit ihm war total im Arschwasser, ey. Weil Marisa ihm vorher die Laune verdorben hat."

Bachelor zu Romina : "Willst du sonst noch was von mir wissen?" - Romina: "Nö."

Bachelor zu Leonie-Rosella: "Wenn der Helikopter abstürzt, halt ich dich fest."

Leonie-Rosella zum Bachelor : "Ich hab so viel zu erzählen, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll." - Bachelor , ein wenig später: "Leonie-Rosella hat noch so viel zu erzählen, hat sie gesagt. Fang doch mal an Leonie-Rosella." - Leonie-Rosella: "Ich hab schon sooooooo viel gemacht. Ich war auf einer reinen Mädchenschule, dann war ich auf einem techn. Gymnasium. Nur Jungen. Das war ein krasses Gegenteil. Soooo krass."

Jasmin über die "Nacht der Rosen": "Für die anderen Mädels hab' ich total mitgefiebert, das war schon sehr intense...."

Bachelor : "Die ist ein ziemlicher Flash, die Franzi."

Was noch geschah: Tattoo-Denise ist schüchtern und vom Bachelor total geflasht, Cindy ist schüchtern und vom Bachelor total geflasht und Franzi ist nicht schüchtern, aber offenbar auch noch nicht total vom Bachelor geflasht.

Fremdschäm-Moment Galore: Die Gesangseinlage von Franzi
Thema: Der Bachelor