Ressort
Du befindest dich hier:

"Bachelor"-Kandidatin Bernadette verliebt

Sie war eine der Kandidatinnen des RTL-Quotenhits "Bachelor": Das schöne Grazer Playmate Bernadette. Jetzt hat das hübsche Model die wahre Liebe gefunden.

von

"Bachelor"-Kandidatin Bernadette verliebt
© Marc Collins Photography

Es war der Quoten-Hit des Jahres: Die Liebes-Casting-Show "Der Bachelor". 20 Frauen buhlten um die Gunst des Hamburger Single-Mannes Paul Janke (30), am Ende schenkte er sein Herz (bzw. eine Rose) kurzfristig der Karlsruherin Anja Polzer. Die anderen Damen wurden von dem smarten Event-Profi nach und nach abgewiesen.

"Bachelor"-Bernadette fand die Liebe.

Eine davon war das hübsche Grazer Playmate Bernadette Kaspar. Sie sagte von Anfang an (und auch im WOMAN.at- Exklusiv-Interview ), dass Paul nicht unbedingt ihr Typ sei.

Der "Bachelor" selbst war von dem Model trotzdem ziemlich begeistert und bat sie sogar als erste Kandidatin zu einem Einzeldate. Dieses verlief recht harmonisch, allerdings eher, wie zwischen guten Freunden. Und das nahm dann wohl auch der 30-Jährige zum Anlass, um sich bald von der Power-Frau zu verabschieden.

Aber eine schöne Frau wie Bernadette bleibt nicht lange allein. Wie die deutsche Bild berichtet, hat die 28-Jährige nun ihre große Liebe gefunden. Ihr Neuer heißt Tommy, ist 29 Jahre alt. Kennengelernt hat sie ihn bei einem Shooting: „Er hatte mich für Aufnahmen gebucht. Wir haben uns direkt gut verstanden, ganz viel gelacht. Und daraus hat sich dann mehr entwickelt.“

Und der "Bachelor"? Ist immer noch Single. Jetzt plant "Bachelor" Paul seine Karriere nach der Show. Und verlangt für Interview-Wortspenden derzeit angeblich schon mal freche 500 Euro.