Ressort
Du befindest dich hier:

Backstreet Boys: Gibt es ein gemeinsames Comeback mit *NSYNC?

Backstreet Boys vs. *NSYNC: Die größten Boybands der 90er Jahre konkurrieren heute noch miteinander. Oder planen sie etwa ein gemeinsames Comeback?

von

Backstreet Boys: Gibt es ein gemeinsames Comeback mit *NSYNC?
© Getty Images

Vor 17 Jahren trennten sich Justin Timberlake und seine ehemaligen *NSYNC-Bandmitglieder voneinander. Ihre Konkurrenz, die Backstreet Boys, feierten hingegen erst in diesem Jahr ein erfolgreiches Comeback. Wieder einmal. Im Mai kommen Brian, Nick, Howie, Kevin und AJ sogar nach Wien!

In einem Interview wurden die Backstreet Boys nun auf ihre ewige Konkurrenz mit *NSYNC angsprochen. Uuuh... ein heikles Thema für die 5 US-Sänger, denn als Brian gefragt wurde, ob er sich eine Kollaboration mit Justin Timberlakes alter Band vorstellen könne, antwortete der: "Das haben wir nicht nötig." Klare Ansage!

Backstreet Boys wieder auf Erfolgskurs

Die Backstreet Boys haben im Jänner ein Album veröffentlicht, waren heuer sogar für einen Grammy nominiert, in einem Superbowl-Werbespot zu sehen und starten mit der DNA World Tour ihre größte Arenatour seit 18 Jahren. Hartgesottene *NSYNC-Fans müssen jetzt stark sein: Obwohl wir uns die Jungs, die doch einen sehr ähnlichen Musikstil haben, ganz gut gemeinsam auf der Bühne vorstellen könnten, wird's ein gemeinsames Comeback wohl nicht geben. Einen kleinen Funken Hoffnung gibt Brian aber doch: Eine Kollaboration könne er sich nur mit Justin Timberlake an Board vorstellen. Mehr Infos im Video:

Thema: Musik