Ressort
Du befindest dich hier:

Gillean McLeod: Modeldebüt mit 60

Schönheit kennt kein Alter. Gillean McLeod ist der beste Beweis dafür. Mit 60 Jahren ergatterte sie nun den Job als Bademodenmodel für eine große Werbe-Kampagne.

von

model 60
© Photo by Gillean McLeod

Es gibt bereits viele Models, wie beispielsweise Carmen Dell'Orefice oder auch Yazameenah Rossi, die beweisen, dass Schönheit kein Alter kennt. Nun bekommen die so genannten "Old-Age"-Models Unterstützung von Gillean McLeod, die ihr Leben lang als Stylistin und hinter der Kamera gearbeitet hat, vor wenigen Jahren dann aber als Model entdeckt wurde und mittlerweile sehr gefragt ist. Nun ergatterte sie sogar einen Job für die H&M-Bademodenkampagne.

Ein Kollege und befreundeter Fotograf schlug die damals 53-Jährige für ein Shooting vor, bei dem ein Model ausgefallen war. Im Interview mit dem H&M-Magazin verriet Gillean: "Modeln war für mich an erster Stelle nervenaufreibend. Aber ich gewann immer mehr Selbstvertrauen und das letzte Jahr habe ich ein paar wirklich große Kampagnen gemacht."

Mit der Entscheidung, nach knapp 35 Jahren hinter der Kamera, vor die Linse zu gehen, ist McLeod mehr als glücklich: "Ich kann gar nicht sagen wie Modeln mein Leben verändert hat, ich habe einfach viel mehr Vertrauen in mich selbst. Ich war immer schon gut in Form, aber jetzt gebe ich mir noch mehr Mühe."

Schönheits-OPs? Nein, danke!

McLeod achtet auf ihre Ernährung, betreibt viel Sport und liebt es sich zu stylen. Doch eines will die 60-Jährige ganz und gar nicht: Botox & CO. "Ich bin auf eine bestimmte Art stolz, dass ich kein Botox oder andere Schönheitsbehandlungen brauche. Mir erscheint so etwas gezwungen und absolut fremd. Ich bin glücklich mit dem, was ich bin. Und ich bin hier, weißt du. ICH mache Bademodenshootings und zwar so natürlich, wie ich eben bin."
Finden wir toll!