Ressort
Du befindest dich hier:

Gewinn: 2 Tickets für den Ball der Wissenschaften

Gibt es einen Ball in Wien, bei dem Spaß vor Etikette steht? Wir empfehlen: Den Ball der Wissenschaften am 28. Jänner 2017. Und verlosen sofort 2 Tickets.

Kommentare: 12

Gewinn: 2 Tickets für den Ball der Wissenschaften
© Ball der Wissenschaften

Klar macht es Spaß, sich für einen Ball aufzudröseln, zu zeigen, was man in der Tanzschule mühsam ertrottet hat. Aber seien wir ehrlich: Oftmals sind Bälle eine recht steife Angelegenheit.

Nicht so der "Wiener Ball der Wissenschaften" im Rathaus, den wir im Vorjahr zum "coolsten Ball des Jahres" gewählt haben. Und ja: wir bleiben bei unserem Urteil! Die Gründe:

  • Der Dresscode : Nicht nur Ballrobe und Frack, sondern auch schwarzer Anzug und Cocktail-Kleid sind erlaubt. Du musst dich also nicht in Unkosten puncto Garderobe stürzen – Hauptsache chic.
  • Das Publikum: Vorwiegend jung und smart! Studenten, Professoren - kurzum: Das Personal der gesamten Wiener Forschungs- und Hochschullandschaft.
  • Das Motto: „Spaß mit Anstand– Tanz mit Haltung“. Das können wir auf Anhieb unterschreiben – zumal es kein Lippenbekenntnis ist. Am Roulette-Tisch der Casinos Austria spielt man für den guten Zweck. Alle Einnahmen gehen an die Flüchtlingsinitiativen der Universitäten.
  • Die Disco: Wird von den Studierenden der Angewandten gestaltet. Klingt ... nun, auf jeden Fall aufregend künstlerisch.
  • Das Zusatz-Programm: Archäologen des Ludwig Boltzmann Instituts laden zu einer Virtual Reality Tour durch Stonehenge und Carnuntum. Zeigt uns den Ball, auf dem es eine 3D-Tour in die Vergangenheit gibt? Na bitte.
  • Der Blumenschmuck: Aronstab und Aphrodisiaka zieren das Rathaus. Ja! Aphrodiasaka! Da soll danach bitte einer behaupten, auf einem Ball finde man nur schwerlich die Liebe...

Bleibt nur zu klären: Wann findet der Ball statt? Und wie viel kosten die Tickets - und wo bekomme ich sie?

  • Am 28. Jänner 2017, Wiener Rathaus.
  • Im Vorverkauf kosten die Karten 90,- Euro, im Abendverkauf dann 110,- Euro. Für Studierende gibt es Rabatt: Nur 25,- Euro müssen sie für ein Ticket ablegen. Tischplatzkarten (für 2 Personen) kommen auf 180,- Euro.
  • Der Vorverkauf startet ab 14. November im Online-Shop des "Wiener Ball der Wissenschaften" oder per Mail an karten <AT> wissenschaftsball.at .

WOMAN verlost 2 Karten für den "Wiener Ball der Wissenschaften"

Ihr wollt gerne dabei sein? Wir verlosen zwei Karten für den "Wiener Ball der Wissenschaften". Alles, was du tun musst: Poste uns bis 18. November unter diesen Beitrag oder auf WOMAN Facebook: Wozu dienen Aphrodisiaka ? Unter allen richtigen Antworten verlosen wir die 1x2 Tickets für eine grandiose Ballnacht in Wien. Die Gewinnerin wird schriftlich verständigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentare

Lina Bittner

Ein Aphrodisiakum ist ein Mittel zur Belebung und Steigerung der Libido, der Name wird von der griechischen Göttin Aphrodite abgeleitet. Ich würde mich sehr über die zwei Tickets freuen, um mich einen Abend selbst wie eine Ballprinzessin bzw. Göttin zu fühlen :-)

Autor

Aphrodisiaka, der Name stammt von der griechischen Liebesgöttin Aphrodite, sind all jene Pflanzen, Nahrungsmittel, Gewürze und Medikamente, denen eine anregende Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt wird. Sie steigern das persönliche Lustgefühl und wirken (sexuell) sehr anregend.

Autor

Aphrodisiaka sollen das Liebesleben/die Lust anregen. Der Name kommt von Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe. Aphrodisiaka können Gewürze, Nahrungsmittel, Medikamente oder Pflanzen sein und werden dementsprechend unterschiedlich eingenommen. Es liegt noch kein Beweis für die tatsächliche Wirkung aller verschiedenen Art von Aphrodisiaka vor, dennoch reicht schon oft der Placebo-Effekt aus!

Autor

Ein Aphrodisiakum (Mehrzahl Aphrodisiaka) ist ein Mittel zur Belebung oder Steigerung der Libido

Autor

Aphrodisiaka werden schon seit jeher als sexuelle Stimulanz hoch geschätzt und dienen zur Belebung oder Steigerung der Libido.

Autor

Sie dienen zur Belebung der Libido! :-) Der Ball scheint wirklich ein sehr cooler zu sein, dort möchte ich unbedingt das Tanzbein schwingen:-)

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .