Ressort
Du befindest dich hier:

H&M x Balmain

TROMMELWIRBEL ... H&M angelte sich für die neue Designer-Kooperation das französische Modehaus Balmain.

von

H&M x Balmain
© Beigestellt

Mit großer Spannung wird jedes Jahr um diese Zeit, die Bekanntgabe der neuen Designer-Kooperation des Moderiesen H&M erwartet. Und heute war es soweit: Alle Social Media-Kanäle sind mit dem Hashtag #HMBalmaination überflutet. Kurzum: Das französische Modehaus Balmain, unter der kreativen Leitung von Olivier Rousteing, präsentiert ab 5. November 2015 seine Kreationen (Accessoires und Mode für Damen und Herren) in rund 250 Geschäften des schwedischen Modehauses weltweit.

Olivier Rousteing.

"Ich möchte meine Generation ansprechen, das ist mein Hauptziel als Designer. H&M bietet mir die einzigartige Möglichkeit, die Welt von Balmain für jeden zugänglich zu machen, einen Teil des Traums zu entfalten und eine globale #HMBalmaination zu schaffen: eine Bewegung der Zusammengehörigkeit, ausgelöst durch einen Hashtag. Die Zusammenarbeit war für mich ein ausgesprochen natürlicher Schritt: H&M ist eine Marke, mit der jeder etwas verbindet. Sie steht für Einigkeit, und das kann ich nur befürworten.", so Olivier Rousteing.

Und wer jetzt schon WAHNSINNIG neuguerig ist, wie die Teile aussehen, hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack. Bei den "Billboard Music Awards", die gestern über die Bühne gingen, kam Rousteing mit seinen Promi-Freundinnen Jourdan Dunn und Kendall Jenner Arm in Arm und enthüllten die ersten Stücke der Kollektion.

Jourdan Dunn, Olivier Rousteing, Kendall Jenner (v.l.n.r.).

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.