Ressort
Du befindest dich hier:

Bananen-Cupcakes

Dieses Rezept kommt immer gut an: Bananen-Cupcakes. Und so gelingen sie dir. #nomnomnom


Kategorien: Desserts, Mehlspeisen, Muffins, Rezepte

Bananen-Cupcakes
© Beigestellt
Bananen-Cupcakes Zutaten für Stück
1 TL Backpulver
2 Stk. Bananen
100 g Butter
2 Stk. Eier
225 g Mehl
100 ml Milch
1 Prise(n) Salz
200 g Schlagobers
1 Stk. Vanilleschote
100 g Walnusskerne
150 g Zucker

Zubereitung - Bananen-Cupcakes

  1. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Bananen schälen und mit einer Gabel zerkleinern. Butter, Salz und Zucker mit einem Schneebesen eines Handrührgeräts cremig rühren. Eier unterrühren. Walnusskerne grob hacken. Bananen, Milch und Walnusskerne unter die Creme rühren. Backpulver und Mehl mischen und auch unterrühren.

  2. Teig in den Formen verteilen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 150 3 °C) 15 bis 20 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  3. Vanilleschote längs halbieren. Mark mit einem Messer herausschaben. Schlagobers und Mark steif schlagen. In einen Spritzbeutel füllen und Cupcakes damit verzieren.