Ressort
Du befindest dich hier:

Bleaching: Helfen Bananenschalen wirklich gegen gelbe Zähne?

Ein Bleaching ist teuer und für empfindliche Zähne nicht geeignet. Bananenschalen sollen ein natürliches Bleichmittel gegen gelbe Zähne sein. Stimmt das?

von

Bleaching: Helfen Bananenschalen wirklich gegen gelbe Zähne?
© iStockphoto

Perlweiße Zähne hätten wir natürlich alle gern. Nur hat das die Natur selten so vorgesehen. Und unser Lebenswandel trägt ebenfalls dazu bei, dass sich die Zähne im Laufe der Zeit verfärben. Nikotin, Schwarztee, Kaffee, Rotwein – all das sorgt dafür, dass deine Zähne immer dunkler werden.

Natürlich hast du schon öfter über ein professionelles Bleaching nachgedacht. Aber das ist (wenn es wirklich professionell beim Zahnarzt durchgeführt wird) immer noch vergleichsweise teuer. Und gerade empfindlichen Zähnen solltest du die Prozedur nicht unbedingt antun.

Du bist also auf der Suche nach einem natürlichen Hausmittel, um deine Zähne zu bleachen. Auf der Suche nach Rat bist du bestimmt schon auf eine Sache gestoßen:

DIY-Zahnbleaching: Bananenschalen hellen gelbe Zähne wieder auf

Bananenschalen enthalten die Mineralien Magnesium und Kalium, die nach Meinung einiger Experten von den Zähnen aufgenommen werden und diese dann bleichen. Dafür musst du deine Zähne kräftig mit der Innenseite einer Bananenschale einreiben, bis diese von einer richtigen Bananenpaste bedeckt sind.

Diese musst du jetzt mindestens 10 Minuten einwirken lassen. Ganz schön lange, denn runterschlucken solltest du das Bananenschalen-Bleichmittel für die Zähne in dieser Zeit nicht. Am besten, du ziehst deine Lippen hoch, damit sie deine Zähne nicht berühren (was über eine so lange Dauer wirklich schwer ist!).

Nach der Einwirkzeit arbeitest du die Paste mit einer trockenen Zahnbürste in deine Zähne ein. Danach kannst du die Bananenpaste mit Wasser und der Zahnbürste entfernen und die Zähne dann noch normal mit Zahnpasta putzen.

Für sichtbare Effekte solltest du diese Prozedur alle zwei Wochen wiederholen.

Aber werden die Zähne durch Bananenschalen nun wirklich weißer?

Wir sind ehrlich zu dir. Wir haben die Prozedur nämlich tatsächlich hinter uns. Wirklich wirksam ist es nicht. Deine Zähne werden durch die Bananenschalen nicht weiß, aber der Zahnschmelz hellt ganz leicht auf. Deine Beißerchen sehen also nicht mehr wie Maiskörner aus, aber nun auch nicht wie kleine Perlmutt-Steinchen. Dafür lohnt sich die Mühe nicht unbedingt. Da die Methode aber günstig und unschädlich ist, kannst du ihr durchaus eine Chance geben.

Wir empfehlen dir aber eine andere natürliche Bleaching-Methode für die Zähne: Kurkuma hellt gelbes Zahnmaterial nämlich wesentlich schneller und einfach auf. Wie das geht? Bitte hier nachlesen!

Thema: Zähne