Ressort
Du befindest dich hier:

BangFit: Das Fitnessprogramm von PornHub

Zuerst dachten wir "BangFit" sei ein Scherz... die größte Porno-Plattform der Welt will, dass wir anhand einer App unsere Aktivitäten beim Sex aufzeichnen, um fit zu werden!

von

BangFit - Fitness von Pornhub

Sexercising statt Exercising!

© Pornhub

Sex ist gesund. Das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Beischlaf stärkt unser Immunsystem und macht uns entspannt und körperlich fit. Was viele vielleicht nicht wissen: Beim Sex werden Muskeln beansprucht, die man im Fitnessstudio nur selten oder gar nicht trainiert.

Für alle, die keinen Bock aufs Fitnessstudio haben, weil sie lieber zuhause mit ihrem Partner auf der Couch abhängen, gibt es jetzt ein spezielles Fitnessprogramm namens "BangFit" ("bangen" heißt Sex haben). Erfunden hat es die größte Pornoplattform in Internet - wir kennen sie alle: PornHub.

Fitness beim Sex

Auf der Fitness-Plattform können sowohl Paare, als auch Singles oder gleich eine ganze Gruppe trainieren. Für jedes Bedürfnis gibt es das passende Video. "Bangfit" soll das Cardio-Training von Zumba, die Intensität von Crossfit und die Flexibilitäts-Übungen von Yoga in einem Workout kombinieren. Bei den "Übungen", wir nennen sie mal "Sex-Exercises" treffen zwei Dinge aufeinander, die uns schön und froh machen: Sport und Sex. Prima, was?

BangFit - Fitness von Pornhub

Das Lustigste an "BangFit" ist aber, dass man zur Ausführung der Übungen im ersten Schritt mal das Smartphone umschnallt und es mit einem Computer koppelt. Nur so kann "BangFit" jede Bewegung der Teilnehmer auf das System übertragen und den Kalorienverbrauch zählen. Außerdem kann man je nach Technik und Ausdauer Punkte sammeln und bekommt gleich die passenden Tipps, um sich zu verbessern.

Wer will kann seine Erfolge dann auch auf den sozialen Netzwerken teilen... Ähm, ja.

BangFit - Fitness von Pornhub

Auf www.bang.fit.com erfährst du, wie du den Code zum Training auf deinem Smartphone aktivierst!