Ressort
Du befindest dich hier:

Barbara Rihl: Taschen mit Pariser Chic und Humor

Die aus Österreich stammende Designerin verzaubert uns mit ihren verspielten und raffinierten Taschenkreationen.

von

  • Taschen von Barbara Rihl
    Bild 1 von 8 © Barbara Rihl
  • Taschen von Barbara Rihl
    Bild 2 von 8 © Barbara Rihl

Barbara Rihl ist Designerin, aber auch Illustratorin. Und somit verwundert es nicht, dass sich immer wieder charmante und fröhliche Zeichnungen auf ihren Taschen einfinden - oder diese überhaupt ausmachen.

Emma Watson, Herzogin Catherine, Mick Jagger und Lenny Kravitz haben sich bereits von ihren Designs überzeugen lassen und wurden mit ihren in Frankreich gefertigten Kreationen gesichtet. Und auch wir hätten nichts dagegen, mit einem der verspielten Modelle durch die Straßen von Paris zu flanieren.

Taschen von Barbara Rihl

Bevor die aus Österreich stammende Designerin ihre Zelte in Frankreich aufschlug, lernte sie an der Universität für angewandte Kunst in Wien, in der Modeklasse von Karl Lagerfeld und Jil Sander. danach folgte noch eine Ausbildung an der Parson‘s School of Design in New York. Es folgten Engagmenets als Designerin, unter anderem bei Kenzo, Bevor Barbara Rihl sich 2000 schließlich unter ihrem eigenen Namen selbstständig machte. Mit Erfolg, denn ihre Taschen werden neben ihren beiden Flagship Stores ebenso in den Galeries LaFayette in Paris oder bei Saks 5th Avenue In den USA geführt. Und natürlich auch online auf barbararihl.com.

Taschen von Barbara Rihl
Taschen von Barbara Rihl

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN Newsletter tägl. erhalten und bin mit Übermittlung von Informationen über die Verlagsgruppe News, deren Produkte und Aktionen einverstanden.