Ressort
Du befindest dich hier:

Stehen Frauen wirklich auf Bärte?

Laut einer neuen Studie wirken Bärte auf Frauen nur dann besonders attraktiv, solange sie eine Besonderheit sind. Eine mögliche Erklärung für sich ändernde Modetrends?

von

Männer mit Vollbart sind attraktiver

Bart finden wir sexy, solange nicht jeder einen hat!

© Thinkstock. Pic by g-stockstudio.
»Je mehr Männer Bart tragen, desto unattraktiver wirkt ein Bart letztendlich auf Frauen.«

Hipster in Karohemden und mit Vollbart leben schon lange nicht mehr ausschließlich in Brooklyn N.Y. Seit einigen Jahren schon können wir von Hollywood bis in den eigenen Bekanntenkreis beobachten, dass Vollbart scheinbar ein allgemeiner Trend geworden ist. Und auch Frauen scheinen Männer mit Bart mittlerweile ziemlich sexy zu finden. Doch finden wir dabei tatsächlich die Gesichtsbehaarung an sich so toll? Eine gerade erschienen Studie im Magazin Biology Letters beweist nun, dass nicht unbedingt der Bart selbst für die Attraktivität eines Mannes verantwortlich ist. Attraktiv finden wir eher Männer, die Etwas haben, das andere nicht haben. Ergo: Je mehr Männer Bart tragen, desto unattraktiver wirkt ein Bart letztendlich auf Frauen. Dies würde vielleicht auch erklären, warum sich Modetrends, Haarschnitte und sogar Bartlängen ständig verändern.

Männer mit Bart attraktiv? Studie beweist es!
Glatt rasiert oder Bart - auf die Seltenheit kommt es an.

In der Untersuchung, durchgeführt von Wissenschaftlern der australischen Universität von New South Wales , zeigte man Frauen Fotos von Männern mit Bart und ohne. Im Durchschnitt wurden dabei Männer mit Haaren im Gesicht als attraktiver eingeschätzt als ohne. Allerdings nur dann, wenn ein Bartträger von glatt rasierten Männern umgeben war. Trugen alle Männer auf dem Foto einen Bart, so stuften die Frauen den Bartträger sofort als weniger attraktiv ein und umgekehrt. Auch glatt rasierte Männer konnten in einer Gruppe von Männern mit Bart punkten. Mit dem Forschungsergebnis wurde also auch bewiesen, dass die sexuelle Selektion sich maßgebend nach der Besonderheit eines Menschen richtet.

Die Studie zeigt, dass es nicht schlecht ist optisch aus der Reihe zu tanzen. Ist man also unterwegs mit einer Gruppe blonder Frauen, hat man als Brünette somit wohl die besten Chancen! Überlegt ihr auch schon?

WOMAN Newsletter

Deine täglichen Infos per Mail: News, Gewinnspiele und tolle WOMAN-Aktionen.

Ja, ich möchte den WOMAN-Newsletter erhalten. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Newsletterzusendung jederzeit durch den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink widerrufen kann.