Ressort
Du befindest dich hier:

Bastel-Tipps: Weihnachtsgeschenke


Bastel-Anleitung gehäkelte Vasen-Hussen Teil 1 © Bild: Living4Media

Bastel-Anleitung gehäkelte Vasen-Hussen Teil 1

Du brauchst:
1 Häkelnaden 3-4, 50 g Häkelgarn 3-4, Schere, Sticknadel ohne Spitze, 2 Glasvasen mit Hals

Abkürzungen: Lm = Luftmasche, Km = Kettmasche, Rd = Runde, fM = feste Masche, Stb = Stäbchen, M = Masche(n)

So geht es:
Vase 1 (langer Hals): Lm häkeln, mit einer Km zum Ring schließen. Alle Rd mit 1 Anfangs-Lm beginnen, die für 1 fM gilt, mit 1 Km in die Lm die Rd schließen. 1 Rd: In den Lm-Ring 11 fM häkeln, Rd mit einer Km schließen. 2 Rd: Jede 2. M verdoppeln. 3 Rd: Jede 3. M verdoppeln. So weiterarbeiten, bis der Bodendurchmesser erreicht ist. Dabei gibt die Rd-Zahl an, die wievielte M verdoppelt werden muss. Die Zunahmestellen immer wieder verdoppeln. Dann 3 Rd fM in der gleichen M-Anzahl arbeiten. Die Vase auf die Arbeit stellen. Eine Rd Stb in jede fM arbeiten, 3 Rd fM arbeiten. Dabei je nach Vasenform 2-3 M pro Rd abnehmen. Dafür jeweils zwei M bis zum letzten Abmaschen arbeiten, dann nochmals den Faden holen und durch alle Schlingen ziehen.