Ressort
Du befindest dich hier:

Zum Basteln: Deko-Häuser aus Beton

Ein keines Haus im großen Haus: Heute zeigen dir die DIY-Bloggerinnen von we love handmade, wie du den Interieur-Trend Beton ganz einfach selber in deine Wohnung zauberst. In Form von unterschiedlich großen Deko-Häuschen.


DIY: Häuser aus Beton
© we love handmade

Du benötigst:

  • Die Vorlagen von we love handmade zum Download: klein, mittel, groß
  • Karton
  • Klebeband
  • Beton
  • Falzbein
  • Farbpigmente in Schwarz
  • Schere
  • Schüssel
  • Waage
  • Löffel
  • Wasser
DIY: Häuser aus Beton

So gelingt's:

DIY: Häuser aus Beton

Die heruntergeladenen Vorlagen ausdrucken. Mithilfe eines Falzbein falten und ausschneiden. Die Ecken innen und außen mit Klebeband versehen, damit kein Zement austreten kann.

DIY: Häuser aus Beton

Zement nach Packungsangabe anrühren. Unterschiedlich stark mit Farbpigmenten versehen, damit unterschiedliche Graunuancen heraus kommen. Die schwarzen Pigmente sind sehr intensiv, du brauchst also nur zwei bis drei Esslöffel pro 500 g Zement.

DIY: Häuser aus Beton

Zement großzügig in die Formen gießen. Wenn du merkst, dass der Zement die Form ausbeult, leg Bücher oder andere gerade Gegenstände an die Kanten, damit diese gerade bleiben. Vor allem die untere Kante, auf der das Haus später stehen soll, sollte ohne Wellen sein.

DIY: Häuser aus Beton

Mindestens 24 Stunden trocknen lassen und dann aus der Form schälen. Kleine Unebenheiten kannst du mit einem Stanleymesser nachbessern.

Weitere DIY-Tipps und -Anleitungen findest du auf we love handmade.

DIY: Häuser aus Beton

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .