Ressort
Du befindest dich hier:

Bauch-Fit für den Sommer

Der Sommer wird bauchfrei. Damit die Mitte dann auch ein echter Hingucker ist, heißt es trainieren. Wir haben das perfekte Workout für dich zusammengestellt.

von

Bauch-Fit für den Sommer
© Marko Skrbic/iStock/Thinkstock
1

Schwebesitz.
Kräftigt die geraden und schrägen Bauchmuskeln und den Hüftbeuger.
Auf die Matte setzen und leicht nach hinten kippen, mit Händen abstützen, Beine anheben und beugen (rechter Winkel zwischen Oberkörper und Beinen). Beine ausstrecken, bis sie ganz gerade sind und dabei leicht absenken, aber nicht auf dem Boden ablegen. Wieder anziehen. Rücken bleibt die ganze Zeit gerade, 25 Wiederholungen.

2

Rumpfseitdrehen.
Trainiert die schrägen Bauchmuskeln und unteren Rückenstrecker.
Auf die Matte setzen, Beine anwinkeln, Oberkörper mit geradem Rücken auf 45° absenken. Hantelscheibe (alternativ Wasserflasche) mit fast gestreckten Armen vor der Brust halten. Den kompletten Rumpf nach links drehen, so lange der Rücken gerade gehalten werden kann. Dann nach rechts drehen. Bewegung findet nur im seitlichen Bauch statt. 20 Wiederholungen.

3

Käfer.
Sorgt für starke gerade und schräge Bauchmuskeln und Hüftbeuger.
Auf den Rücken legen, Arme und Beine ausstrecken, nicht komplett ablegen. Linkes Bein im rechten Winkel anheben, rechten Arm nach vorne strecken und mit der Hand den linken Knöchel berühren, Schulterblatt dabei vom Boden abheben. Arm und Bein wieder absenken, auf der anderen Seite wiederholen. Abwechselnd je 20 Mal.

4

Rumpfseitbeugen.
Dehnt und kräftigt die schräge Bauchmuskulatur.
Etwas mehr als schulterbreit hinstellen, Knie sind leicht gebeugt. Rumpfmuskulatur anspannen, Rücken bleibt gerade, Blick geht geradeaus. Links Hantelscheibe oder Wasserflasche halten, rechte Hand seitlich abstützen. Rumpf nach links absenken (bis ca. 45°), wieder aufrichten. 20 Wiederholungen, dann Seite wechseln.

5

Hüftrollen.
Stärkt schräge Bauchmuskeln und Rückenstrecker.
Auf den Rücken legen, Beine senkrecht in die Höhe strecken, Arme seitlich neben dem Körper ablegen oder waagrecht ausstrecken. Beine nach links so weit wie möglich absenken, ohne dass sich die Schultern vom Boden abheben. Wieder anheben, rechts wiederholen. Pro Seite 20 Mal ausführen.

Themen: Fitness, Workout