Ressort
Du befindest dich hier:

Was deine Bauchform über dich verrät

von

Wusstest du, dass deine buckelige Haltung oder dein Hohlkreuz unmittelbar mit deiner Verdauung zusammenhängen? Hier erfährst du was deine Bauchform über dich verrät!


Bauchformen nach FX Mayr © Bild: Bild von Dr. Winkler - Pic by WOMAN

Perfekte Körperhaltung

Eine schöne aufrechte Körperhaltung, mit schönen Proportionen ist nicht abhängig vom Körpergewicht, sondern von einem gesunden, gut funktionierenden Verdauungssystem.

Dabei verläuft die Körperachse durch den Schwerpunkt des Kopfes, schneidet die Achse des Schultergelenkes, verläuft knapp vor der Achse des Knie und Sprunggelenkes und trifft die Mitte der Standfläche unserer Füße.
Die Wirbelsäule hat eine gleichmäßige S-förmige Krümmung.
Die locker herab hängenden Arme liegen so am Körper, dass der Mittelfinger an oder leicht hinter der Hosennaht liegt (man könnte einen senkrechten Strich durch die Mitte des Kopfes nach unten ziehen).
Der Hals ist sowohl vorne, wie auch hinten ca. eine Hand breit und der Bauch ist flach.
Diese Haltung ist ökonomisch und braucht den geringsten Kraftaufwand. Vor allem aber ist sie schön und strahlt Gesundheit und Vitalität aus.

Abweichungen dieser Form führen automatisch zu einer Veränderung der Körperhaltung.
Ist unser Verdauungssystem immer wieder überlastet – weil wir es immer wieder überfordern - kommt es allmählich zu Zersetzungsvorgängen wie Gärung und Fäulnis. Dabei entstehen Gase in den Darmschlingen. Und diese Gase brauchen Platz. Mehr Platz als in unserer Bauchhöhle vorhanden ist. Also wölbt sich die Bauchdecke vor! Ein dominanter, großer und hervorstehender Bauch ist nur zu einem geringen Teil auf Fettansammlungen und erhöhtes Körpergewicht zurückzuführen.
Wir unterscheiden zwei markante Vorwölbungen:
Die Vorwölbung im Oberbauch, sie entsteht durch gasgefüllte Darmschlingen.
Die Vorwölbung unter dem Nabel, sie entsteht durch mit Stuhl gefüllten Darmschlingen.
Bei den meisten Menschen findet man Mischformen:
Eine Vorwölbung im Oberbauch und eine Vorwölbung im Unterbauch.