Ressort
Du befindest dich hier:

Mermaid Waves: DER Trendlook des Sommers 2018

Haare wie Arielle, nur etwas lockiger? Ja, genau das wünschen wir uns als Sommerfrisur 2018. Und diese Stars machen den Trend jetzt schon vor.


Laverne Cox Beachwaves
© instagram.com/lavernecox

Im Sommer mögen wir es einfach, schnell und luftig. Und am schönsten sind die Haare tatsächlich, wenn wir den ganzen Tag im Wasser verbracht haben. Natürlich hat nicht jeder Salzwasser vor der Haustür und deshalb behelfen wir uns mit salzigen Sprays für eine beachy Textur.

Heuer im Sommer (ja, wir träumen schon vom Urlaub!) gehen wir aber noch einen Schritt weiter: Glossy Mermaid-Waves werden unsere Go-To-Frisur. Die scheinbar mühelosen Locken werden mit einem leicht nass-glänzenden Finish abgerundet. Das sieht dann so aus, als wären wir mit perfekten Haaren direkt dem Wasser entstiegen. Wie Meerjungfrauen eben.

Natürlich gibt es jetzt schon Star-Vorbilder, die uns mit ihren perfekten Frisuren den Mund wässrig machen. Vor allem in der Kardashian-Jenner-Familie stehen die Damen auf den mühelosen Look.

So stylst du Mermaid-Waves:

Salzspray Zuerst die Haare mit Salzspray vollsprühen, vielleicht kurz mit dem Föhn kopfüber durchtrocknen.

Glätteisen/Lockenstab Lockere Wellen zaubern - aber nicht am Ansatz ansetzen, sondern so 5 Zentimeter weiter unten (wenn die Haare lang genug sind).

Glossy Gel oder Wachs Die Locken mit einem glänzenden Spray fixieren und mit ein wenig glossy Gel auf den Fingern die Wellen ausschütteln und stylen.

Und wie steht's mit der sommerlichen Hautpflege?

© Video: VGN
Thema: Haare