Ressort
Du befindest dich hier:

Beauty-Hacks: Was dein Lippenbalsam noch alles kann!

Lippenbalsam soll für geschmeidige Lippen sorgen. Aber wusstest du, dass du den Pflegestift auch als Beauty-Allround-Geheimwaffe einsetzen kannst?

von

Beauty-Hacks: Was dein Lippenbalsam noch alles kann!
© Instagram/TaylorHill

Im Winter werden Lippen gerne spröde und rissig. Deshalb haben wir eigentlich immer einen Lippenbalsam in der Tasche. Auch wenn Lippenpflege-Produkte immer wieder in der Kritik stehen, da einige davon Mineralöl enthalten, das sich wie ein Film auf die Haut legt, die dadurch aufquillt und noch mehr austrocknet: Die wenigsten von uns könnten darauf wirklich verzichten.

Vor allem, seitdem wir erfahren haben, wie wir den Lippenbalsam (hier ein DIY-Rezept) noch einsetzen können. Der ist nämlich ein echter Beauty-Allrounder!

Beauty-Geheimwaffe: So kannst du Lippenbalsam noch verwenden!

1. Lippenbalsam gegen Blasen

Du hast kein Blasenpflaster zur Hand, merkst aber, dass eine Druckstelle in deinen neuen Stiefeln reibt? Einfach dick Lippenbalsam auf die betroffene Stelle auftragen und so die Reibung mindern.

2. Feuchtigkeit für die Nagelhaut

Du leidest unter rissiger Nagelhaut oder zupfst ständig daran herum, bis sie entzündet ist? Lippenbalsam in die Nagelhaut einmassieren. Das versorgt sie mit Feuchtigkeit und lässt die Entzündung schneller abklingen.

3. Lippenbalsam als Lidschatten-Primer

Dein Lidschatten wird in Sekunden absorbiert? Lippenbalsam wirkt wie ein Primer und sorgt für längeren Halt deines Puderlidschattens. Einen dünnen Film auf das Oberlid auftragen, dann Lidschatten verteilen. Wenn du nochmals mehr Halt benötigst, kannst du mit einer weiteren Schicht Lippenbalsam fixieren.

4. Lippenpflege als Augenbrauen-Gel

Deine Augenbrauen geraten schnell aus der Form? Lippenbalsam wirkt genauso effektiv wie ein Brauen-Gel. Einfach etwas Pflege auf die Brauen verteilen und mit dem Brauenbürstchen in Form streichen.

5. Mit dem Balsam gegen die rote Nase

Durch Schnupfen wird die Haut rund um die Nase gereizt, sie "brennt" auf und wird rot. Gegen das Wundsein hilft ein wenig Lippenbalsam, der nicht nur gegen das Brennen wirkt, sondern die Hautstellen auch schneller heilen lässt.

Thema: Make-up