Ressort
Du befindest dich hier:

Beauty-Tipps für den Sommer

Sie wollen ganz entspannt zur Bikinischönheit werden? Unser Beauty-Fahrplan bereitet Sie mit guten Tipps optimal auf den Sommerurlaub vor.

von

Beauty-Tipps für den Sommer
©

Aber bitte mit Farbe!

Damit Sie am ersten Urlaubstag nicht gleich als Strandneuling auffallen, tragen Sie am besten am Tag vor der Abreise Selbstbräuner auf. Tipp: Für streifenlose Profibräune sorgt eine Selbstbräunerdusche. Achtung: Die künstliche Bräune schützt nicht vor UV-Strahlen! Lässt die Silhouette aber sofort schlanker erscheinen...

Sonnenschutz nicht vergessen!

Verwenden Sie bei ausgedehnten Bädern in Pool oder Meer immer einen Sonnenschutz ! Der Grund: Die Wasseroberfläche reflektiert circa 10 bis 30 Prozent der UV-Strahlen. Wasserfeste Produkte (z. B. Very High Sun Protection Cream SPF 50 von Shiseido ) halten besser und schützen vor Chlor- und Meerwasser!

Schlank am Strand.

Um am Strand eine gute Bikinifigur zu machen, sollten Sie möglichst auf Kohlenhydrate wie Brot, Reis und Nudeln verzichten. Essen Sie lieber Fisch oder Salat (der beste Fatburner ist übrigens Rucola aufrgund seiner Bitterstoffe).

Schlank am Strand.

Schwimmen ist ein perfektes Workout. Arm-, Bein-, Rumpf- und Rückenmuskulatur werden stimuliert, gekräftigt und besser definiert. Besonders empfehlenswert für den Muskelaufbau sind Kraulen, Rückenschwimmen – aber auch Wasserski, Kitesurfen oder Wakeboard!