Ressort
Du befindest dich hier:

Beauty-Trend: Sommersprossen als Tattoo

Nicht von der Sonne geküsst, sondern von der Nadel gestochen: Tattoos in Form von Sommersprossen auf Nase und Backen sind aktuell der neueste Beauty-Trend!


Sommersprossen als Tattoo
© instagram.com/sydneydyercosmetics

Hast du Sommersprossen? Wenn du diese Frage mit Nein beantwortet, dann hättest du wahrscheinlich auch gerne welche? Und zahlreiche Menschen hätten die süßen Pünktchen im Gesicht so gerne, dass sie sich diese täglich selbst aufmalen oder sogar tätowieren lassen!

Beim neuen Beauty-Trend sind die tätowierten Sommersprossen nur semi-permanent und verblassen langsam mit der Zeit. Dennoch sollte man, wenn man sich für die Fake-Sommersprossen entscheidet, darauf achten, bei wem man diese machen lässt. Nämlich am besten in Tattoo-Studios, die bereits Erfahrung damit haben und diese auch mit Fotos belegen können. Denn auch wenn es nur Punkte sind, können diese zu tief oder mit der falschen Farbe gestochen werden. Und die will man dann nicht jeden Tag im Spiegel sehen...

Kurz nach dem Besuch im Tattoo-Studio sieht's noch etwas unnatürlich aus...

Und wer es nicht für die Ewigkeit wagt - im folgenden Video siehst du, wie Sommersprossen auch schnell zwischendurch gelingen:

© Video: WOMAN
Themen: Trends, Tattoo