Ressort
Du befindest dich hier:

Die Beauty-Tricks von Charlotte Casiraghi

Charlotte Casiraghi gilt als eine der schönsten Frauen der Welt. Und ist das neue Gesicht für Luxus-Kosmetik von Gucci. Nun verrät sie ihre Beauty-Tricks.

von

Die Beauty-Tricks von Charlotte Casiraghi
© 2014 Getty Images/Didier Barvel

Ihre Großmutter war die legendäre Hollywood-Schönheit Grace Kelly, ihre Mutter Caroline galt lange Zeit als eine der bezauberndsten Adeligen der Welt. Kein Wunder, dass Charlotte Casiraghi (28) mit ausgezeichneten Genen gesegnet ist.

"Neben ihrer herausragenden Schönheit ist Charlotte auch noch gebildet, erfolgreich und ikonisch,“ jubelt da auch Frida Giannini (42), Kreativdirektorin des italienischen Edel-Labels Gucci. Und wählte die atemabschnürend schöne Monegassin zum Testimonial für die neue Kosmetiklinie Gucci Cosmetics Collection , die ab Ende September 2014 in ausgewählten Stores verfügbar ist.

Tatsächlich entspricht Charlotte Casiraghi, die seit neun Monaten Mutter des kleinen Raphaël ist, exakt der modernen Gucci-Beauty: Brünettes, halblanges Haar, kaum Make-up, aber klassisch roten Lippenstift, dezentes Rouge auf den hohen Wangenknochen und ein zarter Lidstrich, der ihre grauen Augen betont.

Im Interview mit der Mode-Bibel Vogue verriet die neue Beauty-Ikone ihre persönlichen Beauty-Tricks:

1

Trick für strahlende Augen. Damit die Augen klarer und wacher wirken, betont die Make-up-Künstlerin Pat McGath, die auch die Gucci-Kosmetiklinie entwickelte, das innere untere Lid von Charlotte Casiraghi mit einem hell-beigen Kajalstift. "Weiß sieht zu künstlich aus, hellbeige lässt die Augen hingegen strahlen!"

2

Sexy Lippen. Die Monaco-Prinzessin hat einen perfekten Kussmund, den sie gerne betont. "„Ich habe keine Angst davor, auffällige Lippenstiftfarben zu benutzen. Ich denke, man sollte den Mut haben, mit Make-up zu experimentieren.“

Strahlend schön: Charlotte Casiraghi mit dem Vater ihres Sohnes, dem Komiker Gad Elmaleh
3

Eine porentief reine Haut. Make-up-Entferner und Reinigungs-Lotion gehören zum Beauty-Pflichtprogramm von Charlotte Casiraghi. „Die richtige Gesichtsreinigung ist die Basis für jede Hautpflege- und Make-up-Routine. In Frankreich benutzen wir dafür vor allem pharmazeutische Produkte; die sind frei von Chemikalien und auf natürlicher Basis hergestellt“, erzählte sie im Interview.

4

Altersgerechtes Make-up. „Wenn man 14 Jahre alt ist, ist das Make-up natürlich ein anderes, als im Alter von 34 Jahren“, so Charlotte: „Man muss sich wohl fühlen. Das Make-up sollte immer der persönlichen Stimmung (und dem Anlass) angepasst sein. Das Beste ist, wenn man mit den Jahren lernt, Make-up so zu benutzen, dass es den persönlichen Typ unterstreicht.“

5

Bewegung, Bewegung, Bewegung. Charlotte Casiraghi, die professionelle Springreiterin ist, schwört auf ihren Sport: "Dabei werden fast alle Muskelgruppen beansprucht. Beine, Arme – und zusätzlich wird der Rücken trainiert."