Ressort
Du befindest dich hier:

Beckhams: Teure Kunst für Baby Harper

Was für ein Luxus-Baby! Wie Harper Seven teure Kunst von Damien Hirst.


Beckhams: Teure Kunst für Baby Harper

Wie Fußball-Profi David im Interview mit dem Esquire -Magazin verrät, ließen er und seine Gattin Victoria (benannte eine Tasche nach Harper) für ihren einjährigen Sprössling eigens ein Bild von dem umstrittenen britischen Künstler - einem engen Freund der Promi-Familie - malen.

Kunst von Damien Hirst fürs Kinderzimmer

Zu dessen bekanntesten Werken gehören in Formaldehyd eingelegte Tierkörper und ein mit Diamanten besetzter Menschenschädel. Beckham: "Damien hat für Harper eigens ein Bild angefertigt. Wir haben es 'Daddy's Girl' genannt. Es ist Violett und in Herzform!"

Mit seiner Frau zieht der Brite neben Baby Harper außerdem die Söhne Brooklyn (13), Romeo (9) und Cruz (7) groß, weiß es nun aber zu schätzen, auch weiblichen Nachwuchs zu haben. "Ich bin immer noch total begeistert, dass wir ein kleines Mädchen haben", schwärmt Beckham. "Ich wechsle ihre Windeln – wunderbar."

Beckhams nehmen sich Zeit für Beziehung

Obwohl das Paar vier Kinder hat, legt es Wert darauf, sich auch Zeit füreinander zu nehmen. "So hart wir auch arbeiten und es lieben, Zeit mit unseren Kindern zu verbringen, stellen wir immer noch sicher, einmal die Woche essen zu gehen. Diese Zeit braucht man als Paar, um die Leidenschaft zu erhalten."