Ressort
Du befindest dich hier:

Bei Diaz dreht sich das Liebeskarussell: Gleich vier Stars sind hinter Cameron her!


Auf Leben und Tod © Bild: Reuters/Anzuoni

Auf Leben und Tod

NEWS: Der Film beschäftigt sich aber auch mit der Problematik des Retortenbabys, das später als „Ersatzteillager“ eine traurige Existenz fristet.

Diaz: Ja, Sara gerät damit in die Klemme. Einerseits ist die Methode Erfolg versprechend, das Knochenmark, Blut und sogar die Niere der Schwester der Kranken einzupflanzen, andererseits bringt es ein moralisches Dilemma mit sich. Wir haben es allerdings in dem Film vermieden, Partei zu ergreifen. Es steht uns nicht zu, diese Methode zu verteufeln, die vielen Menschen Hoffnung gegeben hat. Kein Elternteil würde je sein Kind einfach sterben lassen, wenn es eine Hoffnung gäbe, es so am Leben zu erhalten. (Evie Sullivan )

Lesen Sie das ganze Interview im NEWS 25/09!