Ressort
Du befindest dich hier:

Wie cool! Penny Deutschland verkauft LGBT-Weihnachtsmänner

Für die einen ist der Regenbogen-Weihnachtsmann ein Zeichen der Nächstenliebe und für die anderen der Untergang des Christentums. Oh Well!


Wie cool! Penny Deutschland verkauft LGBT-Weihnachtsmänner

Super Aktion!

© facebook.com/pennydeutschland

Im Nachbarland Deutschland kann man seit Montag LGBT-Weihnachtsmänner beim Discounter Penny kaufen. Was als Zeichen für Vielfalt und Nächstenliebe in der Weihnachtszeit gelten sollte, wurde schnell zur nächsten Zielscheibe eines Shitstorms.

Schon vorher hatten sich Kunden darüber geärgert, dass der „Zipfelmann“ bei Penny nur ein „Zipfelmann“ und kein richtiger „Weihnachtsmann“ sei, jetzt ist er auch noch schwul! Die bösen Kommentare auf Facebook ließen nicht lange auf sich warten.

Die einen beschweren sich, dass „Deutschland sich und seine Kultur abschaffe“, die anderen verstehen den Sinn der Aktion und wollen „mindestens eine Palette der #Zipfelmänner kaufen und unter den #Besorgtbürgern verteilen, als Zeichen für #MenschSein.“

Penny reagiert auf die Kommentare sehr gelassen. Hin und wieder wirft der zuständige Social Media Manager sogar einen lustigen GIF ein. Wir feiern diese Aktion und hoffen, dass auch bei uns bald Regebogen-Zipfelmänner beim Penny im Regal stehen.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .