Ressort
Du befindest dich hier:

Seit über 100 jahren ist der beliebteste Mädchenname...

Manche Namen sind einfach Klassiker und sind seit Jahrzehnten oder sogar Jahrhunderten beliebt. Wie dieser Mädchenname, der seit 1890 fast immer zu den meistverwendeten gehörte!


Mädchenname
© iStockphoto.com

Wir wetten, dass du auch mindestens eine Frau beziehungsweise Mädchen mit diesem besonders oft verwendeten Namen kennst! Der Name Anna ist wohl der beliebteste Mädchenname im deutschsprachigen Raum - und das seit über 100 Jahren!

Von 1890 bis 1905 gehörte Anna zu den am häufigsten vergebenen weiblichen Vornamen und war oft auf Platz eins der Häufigkeitsstatistik. Danach flaute die Beliebtheit etwas ab, in den Siebziger Jahren stieg sie jedoch wieder stark an und seit den Neunziger Jahren ist Anna wieder jedes Jahr unter den Top 10 der beliebtesten Namen - wie beispielsweise 2016 auf Platz eins.

Der Ursprung von "Anna" entstammt dem hebräischen Vornamen Hannah und steht für „Huld“ oder „Gnade“. Oftmals wird der Name jedoch auch als weibliche Form des alten deutschen männlichen Vornamens Anno gedeutet oder mit dem keltischen Namen der Göttin Anu in Verbindung gebracht. Darüber hinaus ist Anna nach katholischer und orthodoxer Überlieferung der Name der Großmutter Jesu.

Themen: Kinder, Eltern

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .