Ressort
Du befindest dich hier:

Jetzt auch noch Bella Hadid: Kopiert sie mit ihrem neuen Bob Kim Kardashian?

Laut einer Computersoftware ist Topmodel Bella Hadid die schönste Frau der Welt. Kein Wunder, dass ihr die neue Frisur ganz wunderbar steht.

von

Jetzt auch noch Bella Hadid: Kopiert sie mit ihrem neuen Bob Kim Kardashian?
© Getty Images

Sie ist eine Meisterin der Verwandlung und wie kann es anders sein – ihr stehen alle Haarschnitte und absolut jede Haarfarbe. Noch im August überraschte uns Bella Hadid mit blonder Frise, die stark an ihre Schwester Gigi erinnerte. Nun heißt es aber wieder "back to brünett", denn Bella ließ sich frisurentechnisch von einem ganz anderen Star inspirieren und trägt jetzt einen dunkelbraunen, nach innen gewölbten Bob – so wie Kim Kardashian im Sommer 2018.

Der Bob ist DIE Trendfrisur 2019

Immer mehr Ladys ließen in diesem Jahr Länge. Zuletzt begeisterte uns Schauspielerin Jessica Alba mit ihrem neuen Look. Und wir finden, so manche Promi-Dame sieht mit kürzeren Haaren weitaus frischer und sexier aus als mit langer Walle-Mähne - so wie dieser Artikel hier beweist. Und Bella? Der steht sowieso alles. Schließlich wurde sie auch zur schönsten Frau der Welt gekürt. Ihr neuer Bob ist eine der kürzesten Frisuren, die das Model jemals trug. Das erste Mal hat sie ihn übrigens am Samstag beim Vogue Fashion Festival in Paris präsentiert und trug dazu einen Cut-Out-Bodysuit von Alexander Wang. Wir sind schon auf ihr nächstes Frisuren-Experiment gespannt!

Embed from Getty Images

Noch mehr Inspiration für kurzes Haar gibt's hier: