Ressort
Du befindest dich hier:

Bernhard Speers neues Ich nach dem Unfall

Fast sieben Monate war der Musiker gezwungen, sich nach seinem Autounfall aus dem Showbusiness zurückzuziehen. Wir trafen ihn zum Talk über sein Image & sein neues Ich.

von

Bernhard Speers neues Ich nach dem Unfall
© Oliver Topf

Der Vater zweier Söhne (4 & 5) war in der Nacht zum 11. Oktober 2017 mit seinem VW-Bus gegen einen Betonpfeiler gerast. Laut Medienberichten stand Speer unter massivem Einfluss von Suchtmitteln. Fragen dazu verbietet das Management strikt: „Diese werden von unserer Seite nicht kommentiert.“ Speer überlebte, aber der Weg zurück war alles andere als leicht. Ein halbes Jahr lang zog sich der Niederösterreicher komplett aus dem Showbusiness zurück, kämpfte mit körperlichen und seelischen Wunden, ordnete sein Leben neu. Jetzt meldet er sich zurück. Von Rock’n’Roll und Highlife ist wenig übrig. Wir trafen Speer zum sehr privaten und sehr ehrlichen Interview.

Das ganze Interview liest du im neuen WOMAN, ab 26. April im Handel.

Thema: Society