Ressort
Du befindest dich hier:

Frauen mit gutem Geruchssinn kommen häufiger zum Orgasmus!

Besser mal die Nase putzen: Guter Geruchssinn kann beim Sex ein Vorteil sein, wie eine Studie der TU Dresden nun herausgefunden haben will!

von

Frauen mit gutem Geruchssinn kommen häufiger zum Orgasmus!
© iStock

Frauen, die einen guten Geruchssinn haben, kommen häufiger beim Sex. Zu diesem Ergebnis kam zumindest eine Studie der TU Dresden, wie Metro berichtet. Für die Untersuchung wurden 70 Frauen befragt, die sowohl ihr Sexleben, als auch ihren Geruchssinn einschätzten. Mit dem Ergebnis, dass sechs von sieben Frauen mit einem guten Riecher regelmäßig zum Orgasmus kommen, während diejenigen mit dem schlechten Geruchssinn nur ein- von sieben Mal den Höhepunkt erlebt.

Experten empfehlen also tatsächlich, sich vor dem Sex die Nase zu putzen. Der Psychotherapeut Phillip Hodson sagt im Interview mit der britischen Sun : "Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine Erkältung oder verstopfte nase die Erregung erschweren können. Sich zu schneuzen kann eine hilfreiche Strategie sein." Er sagt weiter: "Ich weiß aus meiner eigenen Sexualtherapie, dass man sexuelle Reaktionen bei gesunden Frauen und Männern verbessern kann, indem man sie dazu bringt, ihre Partner bewusst zu riechen."

Immer die Taschentücher neben das Bett stellen

Ganz neu ist dieser Ansatz freilich nicht. Schon lange weiß man, dass es beim Sex von Vorteil sein kann, Hormone und Körpergerüche besser wahrzunehmen. Hilft's nicht, so schadet's nicht...falls euch die Lust bei starkem Schnupfen nicht ohnehin vergeht.

Thema: Sex & Erotik