Ressort
Du befindest dich hier:

Gekürt: Die 5 besten Diäten 2015

von

Gibt es Diäten, die den Körper nicht auszehren und die Gesundheit gefährden? Ja! Das Nachrichtenportal U.S. News hat die besten Diäten 2015 ermittelt.


DASH-Diät

Die Dash-Diät ist nichts wirklich neues – und katapultiert sich seit Jahren auf die oberen Plätze, wenn es um gesundes Abnehmen geht. Der Grund: Bei der Dash-Diät dürfen Lebensmitteln wie Früchte, Gemüse, Vollkorn, fettarme Milch- und Fleischprodukte vorkommen. Sie alle enthalten Kalium, Calcium, Eiweiße und Ballaststoffe – entscheidend im Kampf gegen Bluthochdruck. Das macht sie nahrhaft, ausgewogen und leicht durchführbar. Auch Diabetes oder Herzerkrankungen wird damit vorgebeugt, so das Urteil der Experten. DASH steht übrigens für "Dietary Approaches to Stop Hypertension" und bedeutet übersetzt so viel wie "Diättipps zur Senkung des Blutdrucks". Die Diät wurde in erster Linie für Bluthochdruckpatienten entwickelt, Studien zeigten aber, dass mit der Diät nicht nur der Blutdruck gesenkt wird, sondern auch das Gewicht. Hier erfährst du mehr über die Dash-Diät.