Ressort
Du befindest dich hier:

Betrügt er mich?

Er wird doch nicht eine Andere treffen und fremdgehen. Oder etwa doch? Wer die Antwort auf diese Frage wissen möchte, sollte auf folgende Anzeichen achten.

von

Betrügt er mich?
© Thinkstock

Geht er fremd oder nicht? Das ist hier die Frage! Und leider auch zu Recht, denn Fremdgehen ist keine Seltenheit: Jeder vierte in einer Beziehung lebende Österreicher hat sich schon mal einen Seitensprung geleistet. Allerdings gibt es zwischen Frauen und Männern kaum einen Unterschiede, denn beide Geschlechter weisen diesbezüglich eine ähnliche Tendenz zum Fremdgehen auf. Neben praktischen Tipps und Tricks gibt es aber eine Sache, die der Mann nicht bedenkt: die weibliche Intuition! So sind nur in den seltensten Fällen die Befürchtungen und Unterstellungen grundlos, in den meisten Fällen zeigt sich aber dank dieser weiblichen Gabe, dass irgendetwas nicht stimmt.

Wie er lügt, wenn er betrügt!

1

Unlust und verminderte Zärtlichkeit: Der wohl offensichtlichste Grund, dass ER sich mit einer anderen vergnügt, ist ein deutliches Absinken des Levels an Lust und Zärtlichkeit. Wenn die Zuneigung und der Sex im Bett weniger oder sogar "anders" wird, kann man schon mal misstrauisch werden!

2

Handy-Alarm: Das Telefon ist immer auf stumm, beim Telefonieren verlässt er den Raum und SMS werden auch nur heimlich versandt, wenn du dich nicht im Zimmer befindest? Schön und gut, wenn man sich vom Mobilfunk-Terror nicht in die Beziehung pfuschen lässt, doch wenn das Handy zur Tabu-Zone für dich wird, solltest du mal über die früheren Handygewohnheiten deines Freundes nachdenken.

3

Mister Workaholic: Längere Büroschichten oder der ein oder andere ungeplante Termin kurz vor Feierabend sind schon vielen von uns mal passiert. Doch wenn ER sich öfters verspätet, deutlich später heimkommt und nicht genauer darüber spricht, oder aber auch viel zu intensiv nach Erklärungen sucht, ist etwas wohl nicht ganz koscher. Ein neuer Motivationsschub? Ohne Gehaltserhöhung oder der Aussicht auf Beförderung? Wohl eher nicht! Hake nach, frage verschiedene Dinge und achte darauf, ob er sich widerspricht oder Dinge durcheinanderbringt. Der ein oder andere Spontan-Büro-Besuch in der Nacht ist hier auch durchaus einmal erlaubt!

4

Ein neuer Saubermann: Die Frisur sitzt, das Outfit ist mit Bedacht gewählt, die Dusche wird deutlich häufiger benützt und ein neuer Duft ist bereits im Badezimmerschrank verstaut? Schön, wenn ER auf seine Körperpflege und –hygiene achtet, doch warum so plötzlich? Wenn er sogar wie frisch geduscht riecht, wenn er von der Arbeit heimkommt, kann das dein Misstrauen berechtigterweise erwecken.

5

Seifenopern-Dramatik durch folgende Aussagen:
- "Ich kann dir sowieso nichts mehr recht machen"
- "Hör doch auf, du bildest dir das nur ein"
- "Du verstehst mich einfach nicht"
- "Wenn du das nicht akzeptieren kannst, haben wir keine Zukunft"
- "Damit kann und will ich in Zukunft nicht mehr umgehen"