Ressort
Du befindest dich hier:

Ein Hotelbett in der Brauerei

Bis 29. August 2013 lässt es sich in Wien ganz besonders großzügig auf 500 m² gastieren im URBANAUTS PopUp-Hotel in der Ottakringer Brauerei.

von

Urbanauts - Bett in Ottakringer Brauerei
© Julian Mullan

In einem riesigen Industrie-Loft wohnen? Das könnte zumindest für ein paar Nächte wahr werden, denn die URBANAUTS bieten in Wien eine neue Übernachtungsmöglichkeit an: Ein Bett in der Brauerei.

500 Quadratmeter ist definitiv als großzügig einzustufen und auf denselben finden sich ein großes Bett inmitten des Raumes sowie all das, was man sich von einem üblichen Holtelzimmer auch erwartet: Kleiderkasten, Nachtkästchen, Fernseher, Sitzgelegenheit, sanitäre Anlagen aber auch eine Zahnbürste.

Urbanauts - Bett in Ottakringer Brauerei

Aber warum der eigentümliche Name in einem Industrieloft? Ganz einfach, das Gästebett wurde im ehemaligen Hefeboden der Ottakringer Brauerei errichtet - also quasi zwischen Hopfen und Malz.

Urbanauts - Bett in Ottakringer Brauerei

Dort, wo mittlerweile Konzerte oder Veranstaltungen stattfinden, kann man bis 29. August 2013 in wahrscheinlich Wiens exklusivstem PopUp-Hotel übernachten. Und wie es sich für eine Location dieser Art gehört, wird Bierverkostung und am Morgen danach Katerfrühstück geboten.

Urbanauts - Bett in Ottakringer Brauerei

URBANAUTS verwandeln schon seit längerer Zeit ehemalige Wiener Geschäftslokale in Hotelzimmer der anderen Art. Wobei diese Street Lofts die Ursprünglichkeit der alten Geschäfte, Werkstätten und Ateliers nicht verändern sollen.

Urbanauts - Bett in Ottakringer Brauerei
Thema: City-Trips