Ressort
Du befindest dich hier:

Blue Ivy stahl Mama Bey die Show

Superstar Beyoncé war die Abräumerin bei den MTV Video Music Awards – und die 34-Jährige hatte einen besonderen Gast an ihrer Seite: ihre Tochter.

von

Blue Ivy stahl Mama Bey die Show
© Larry Busacca/Getty Images

Im Madison Square Garden in New York gingen gestern die alljährlichen MTV Video Music Awards über die Bühne. Und Queen Bey wäre nicht Queen Bey, wenn sie nicht wieder einmal alle Blicke auf sich gezogen hätte. In einem Glitzerfummel mit jeder Menge Federn strahlte die Sängerin am White Carpet von einem Ohr zum anderen. Grund dafür war aber auch ihre Begleitung an diesem Abend: ihre Tochter Blue Ivy.

Die 4-Jährige funkelte in ihrem Tülldress mit ihrer Mama um die Wette – die kleine Prinzessin stahl Bey ein wenig die Show. Aber das dürfte die Ehefrau von Jay Z nicht sonderlich gestört haben, denn danach räumte sie die Awards nur so ab.