Ressort
Du befindest dich hier:

Coachella: Beyoncé und ihre Nagellack-Magie

Glauben kann man es ja nicht wirklich, aber man fragt sich schon: Hat Beyoncé ihren Nagellack während der Coachella-Performance wirklich ausgetauscht?


Beyonce
© instagram.com/beyonce

Beyoncé is on top! Sie hat als erste farbige Frau das Hype-Festival schlechthin eröffnet. Ihre Coachella-Performance wird sicherlich noch viele Jahre später analysiert und immer wieder zitiert werden. Man kann sich jetzt schon zu den legendären Pop-Momenten der letzten Jahre zählen, zu denen auch der Kuss zwischen Madonna und Britney Spears oder Nipplegate gehören.

Doch in diesem Fall reden wir nicht über Beyoncés unglaubliche Tanzkünste, den überraschenden Auftritt von Jay-Z oder von der Mini-Destiny's-Child-Reunion. Nein, wir, oder besser gesagt, das Internet hat bei ihrem Coachella-Auftritt eine Kleinigkeit entdeckt, die uns nicht mehr loslässt. Hat sie während dem Konzert tatsächlich ihren Nagellack gewechselt?

"Und dann... hat sie ihren Nagellack beim Kostümwechsel auch geändert???" , stellt Twitter-Userin Ashlee Marie Preston in den Raum und löst so eine hitzige Diskussion aus. Hat sie das wirklich geschafft oder halten uns die verschiedenen Lichtverhältnisse auf der Bühne zum Narren?

Wenn Beyoncé das wirklich auf die Reihe, dann ziehen wir unseren Hut. Die Queen of R'n'B hat auf jeden Fall alles unter Kontrolle. Nicht nur performt sie 26 Songs an einem Abend, sondern tanzt sich durch eine extrem durch-choreographierte Show - und das alles mit einem wunderschönen Lächeln auf den Lippen.

Für alle, die es verpasst haben: So war Beyoncés Coachella-Auftritt!

Thema: Society