Ressort
Du befindest dich hier:

Bitte: Ihr müsst Beyoncès und Jay-Z neues Haus sehen!

Popstar Beyoncè und ihr Gatte Jay-Z haben sich ein neues Häuschen in den Hamptons zugelegt. Schaut mal: So sieht eine 26 Mio. Dollar-Immobilie aus:

von

Bitte: Ihr müsst Beyoncès und Jay-Z neues Haus sehen!
© 2016 Getty Images

Erst kürzlich haben sich Beyoncè, Jay-Z mit den drei gemeinsamen Kindern Blue Ivy Carter, Sir Carter und Rumi Carter in einer 90 Mio. Dollar-Villa im Nobel-Stadtteil Bel Air in Los Angeles einquartiert – aber eine Familie braucht nun mal auch ein anständiges Wochenendhaus, in dem die "Obamas der Popmusik", wie das Couple gerne genannt wird, grillen, Rasen mähen und im Pool planschen können.

Und weil gerade ein wenig Geld locker war – in concreto: 26 Mio. Dollar – haben Beyoncè und Jay-Z ihre Immobilienbestände um ein chices Häuschen in den Hamptons erweitert.

Zum Glück hat die Maklerfirma "Trulia" noch ein paar Bilder des Luxus-Anwesens online – und so können auch wir mal einen Blick auf und in die noble Latifundie werfen.

Das 12.000 Quadratmeter große Anwesen liegt leicht erhöht nur wenige Meter entfernt vom berühmten "Georgica Pond", einer Lagune bei East Hampton und damit in direkter Nachbarschaft der Ferienvilla von Bill und Hillary Clinton.

Weitere berühmte Nachbarn, die in der Billionaires Lane, Straße der Milliardäre (so hat die Zeitschrift Forbes die Meadow Lane getauft) hausen und mal auf ein Grill-Würstel bei Beyoncè reinschneien könnten: Steven Spielberg, Calvin Klein, Martha Stewart, Sarah Jessica Parker, Scarlett Johansson oder Jon Bon Jovi.

Auch wenn die Villa von außen zunächst nicht wahnsinnig beeindruckend wirkt...

...spätestens beim Anblick der verglasten Wohnzimmer-Front bleibt dir vermutlich der Mund offen stehen. Fun-Fact: Der Vorbesitzer ließ das jahrhundertealte Haus um 90 Grad drehen, damit man einen besseren Blick auf die Bade-Lagune und die Wiese hat....

Hach, wenn Reichtum schon keine Berge versetzen kann: Mit Häusern klappt es allemal.

Thema: Beyoncé