Ressort
Du befindest dich hier:

Beyoncé Knowles und Jay-Z
erneuern ihr Ehegelübde

Sängerin Beyoncé Knowles und Rapper Jay-Z feiern heute ihren vierten Hochzeitstag und wollen angeblich ihr Eheversprechen erneuern.


Beyoncé Knowles und Jay-Z
erneuern ihr Ehegelübde

Die Sängerin und der Rapper und Produzent sind schon seit über zehn Jahren zusammen glücklich und heirateten heute vor vier Jahren; es kursieren Gerüchte, dass sie zu diesem Anlass ihr Eheversprechen erneuern wollen. Wie ein Insider verriet dem 'Star'-Magazin, sind die Eltern der drei Monate alten Blue Ivy verliebter denn je und möchten ihre Verbindung weiter festigen, indem sie noch einmal vor den Traualtar treten. Das soll angeblich die Idee von Jay-Z gewesen sein: "Jay sagte Anfang des Jahres zu Beyoncé, dass er sie noch einmal heiraten möchte", erklärte die Plaudertasche. "Sie wollen eine einfache, aber elegante Zeremonie. Sie haben das Catering bei 'Nobu' bestellt und Jay hat schon eine spezielle Präsentation vorbereitet, die ihn und Bee in all den Jahren zeigt."

Die Feier soll noch in diesem Monat auf dem Anwesen des Paares in Scarsdale im Bundesstaat New York stattfinden; mit dabei sein sollen enge Freunde wie Gwyneth Paltrow, Chris Martin, Kanye West und Oprah Winfrey. Beyoncé soll auch ihren Vater Matthew Knowles, zu dem der Kontakt abgerissen war, eingeladen haben, weil sie "kein böses Blut mehr [zwischen uns] möchte". Von der ersten Hochzeitsfeier von Beyoncé Knowles und Jay-Z, die angeblich in ihrem Heim in Tribeca stattfand, wurden nie Bilder veröffentlicht.

Cover Media/red