Ressort
Du befindest dich hier:

Beyoncé, Madonna & Co bei den Grammys

Am Sonntag - 26. Jänner - ist es wieder soweit: Zum bereits 56. Mal werden die Grammy Awards verliehen. Der wohl wichtigste Preis in der Musikindustrie.

von

Beyoncé, Madonna & Co bei den Grammys
© GettyImages

Nur noch wenige Tage dann ist es endlich wieder soweit und der wohl wichtigste Preis der Musikindustrie wird im Staples Center in Los Angeles verliehen: Der Grammy! CBS sendet, wie schon im Jahr zuvor, die gesamte Veranstaltung LIVE in alle Länder. Und noch etwas ist gleich geblieben: Rapper LL Cool J wird auch heuer wieder als Host die Grammy Awards-Verleihung moderieren.

Wie in jedem Jahr stehen bei den Grammys aber nicht nur die Preisträger im Vordergrund, sondern auch die Live-Performances. Und die haben es auch heuer wieder in sich: Neben Madonna, werden auch Beyoncé und Jay Z gemeinsam dem Publikum einheizen. Ein weiteres Highlight: Die Band Metallica und Star-Pianist Lang Lang werden den Song "One" zum Besten geben.
Doch ganz besonders dürfen wir uns auf den Preis für das Lebenswerk freuen. Der geht nämlich - wohlverdient - an die Beatles und Paul McCartney wird gemeinsam mit Ringo Starr den Preis entgegen nehmen.

Die Beatles: Paul McCartney und Ringo Starr.

Das sind die wichtigsten Nominierungen:
Album des Jahres
Sara Bareilles: The Blessed Unrest
Daft Punk: Random Access Memories
Kendrick Lamar: Good Kid, M.A.A.D City
Macklemore & Ryan Lewis: The Heist
Taylor Swift: Red

Song des Jahres
Pink feat. Nate Reuss: Just Give Me A Reason
Bruno Mars: Locked Out Of Heaven
Katy Perry: Roar
Lorde: Royals
Macklemore & Ryan Lewis feat. Mary Lambert: Same Love

Bester neuer Künstler
James Blake
Kendrick Lamar
Macklemore & Ryan Lewis
Kacey Musgraves
Ed Sheeran

Beste Solo Pop-Darbietung
Sara Bereilles: Brave
Lorde: Royals
Bruno Mars: When I Was Your Man
Katy Perry: Roar
Justin Timberlake: Mirrors

Beste Rap/Gesangs-Kollaboration
J. Cole feat. Miguel: Power Trip
Jay-Z feat. Beyonce: Part II (On The Run)
Jay-Z feat. Justin Timberlake: Holy Grail
Kendrick Lamar feat. Mary J. Blige: Now Or Never
Wiz Khalifa feat. The Weeknd: Remember You

Bester Rock-Song
Gary Clark Jr: Ain't Messin Round
Paul McCartney: Cut Me Some Slack
The Rolling Stones: Doom And Gloom
Black Sabbath: God Is Dead?
Muse: Panic Station

Themen: Beyoncé, Madonna