Ressort
Du befindest dich hier:

Sogar schwanger trainiert Beyoncé härter als wir!

Sie ist schwanger mit Zwillingen - aber ihr Workout-Programm ist härter als das der meisten von uns. Wie das Training von Queen Beyoncé aussieht.

von

Sogar schwanger trainiert Beyoncé härter als wir!
© 2017 Getty Images

Pfuha, wann habe ich zum letzten Mal das Fitnessstudio von innen gesehen? Auf einmal meldet sich so was wie schlechtes Gewissen...

Denn Pop-Superstar Beyoncé ist zwar derzeit schwanger mit Zwillingen, aber legt offenbar ein Fitnessprogramm hin, bei dem meinereins alleine vom Gedanken daran schon Schweißausbrüche bekommt.

Pop-Titanen: Jay-Z, Beyoncè und Tochter Vlue Ivy

Wie die Website Popsugar berichtet, besucht die werdende Mama Beyoncé zusammen mit Gatte Jay-Z "Spinning Classes", also das Fatburner-Workout Indoor-Cycling. Und das nicht einmal pro Woche, sondern – gulp! – täglich! Weil das aber nicht reicht, sah man sie außerdem mit Destinys Child -Kollegin Kelly Rowland beim abendlichen Besuch des noblen West Hollywood SoulCycle Studios.

Hier trainiert Beyoncè

Ist das gesund: Indoorcycling in der Schwangerschaft?

Pfuh, wir können uns gar nicht vorstellen, wie anstrengend eine Spinning Klasse ist, wenn man zwei Beybies in sich trägt... Aber bevor sich jetzt wieder alle aufregen: Spinning ist in der Schwangerschaft erlaubt – wie fast jeder Sport, solange der moderat und nicht mehr zur Leistungssteigerung ausgeführt wird. Der Belastungspuls sollte nicht mehr als 70–75 Prozent der maximalen Herzfrequenz betragen. Plus: Damit es während der Schwangerschaft nicht zu einer Überhitzung kommt und damit zu Schwindelanfällen, sollte auch beim Indoorcyceln darauf geachtet werden, sich nicht “zu heiß” zu trainieren.

Sanftes Workout in der Schwangerschaft: Yoga

© Video: WOMAN
Thema: Beyoncé